Erfahrungen nach absetzen der "Belara"

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juliafabian1212 23.11.10 - 11:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!
Mann mann und ich planen im Dezember die Pille (Belara) abzusetzen:-p. Hat von euch jemand diese Pille genommen und wie sind da eure Erfahrungen mit dem Zyklus#kratz. hat dieser sich bei euch schnell eingependelt oder gabs da probleme?? Freue mich schon riesig auf die ÜZ!!!;-)

Beitrag von rali2008 23.11.10 - 11:06 Uhr

Also ich habe sie im Januar abgestezt und es hat lange gedauert e ich mal wieder einen normalen Zyklus hatte. Bis heute hat es noch nicht geklappt.
Kann ja bei dir anders sein.
Drück dir die #pro.

#klee

Beitrag von juliafabian1212 23.11.10 - 11:09 Uhr

Danke für die Info. Tut mir leid, dass es bei euch noch nicht geklapt hat. Hoffe, dass ich nicht so lange hibbeln muss#schmoll

Beitrag von rali2008 23.11.10 - 11:10 Uhr

Bei mir kommt noch dazu das im Juli Endo festgestellt wurde und bei Schatzi vielleicht auch was nicht stimmt #heul.

Beitrag von juliafabian1212 23.11.10 - 11:14 Uhr

Sorry das ich frage aber was ist ENDO??#kratz

Beitrag von rali2008 23.11.10 - 11:16 Uhr

Kein Problem. Das ist Endometriose. Kannst ja mal Googeln wenn es dich Interessiert.

Beitrag von juliafabian1212 23.11.10 - 11:22 Uhr

Tut mir leid für dich aber gib die Hoffnung ja nicht auf es geschehen immer wieder Wunder. Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück#klee

Beitrag von tollelolle 23.11.10 - 12:02 Uhr

Hi,
ich habe im März Belara abgesetzt nachdem ich sie "wirklich" sehr lang genommen habe. Bin gleich wieder in den regelmässigen Zyklus gekommen. Habe allerdings Probleme mit meiner Haut bekommen, so richtig picklig! Aber auch das gibt so langsam.
Mit der SS klappt es leider nicht :-(, aber ich denke, das liegt wohl eher am Alter ;-).

LG

Beitrag von candy11 23.11.10 - 13:18 Uhr

Hallo!

Also ich habe diese Pille auch genommen!

Mein Zyklus war gleich normal 28 Tage! Bin dann auch gleich im 2.Üz
schwanger geworden.

Aber ich denke das ist von Frau zu Frau verschieden.

Glg und viel Glück