Gelbköperzyste und keine Mens in Sicht .

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 71421 23.11.10 - 11:43 Uhr

Hallo Mädels ,war gestern bei meiner Ärztin und sie hat 2 Gelbkörperzysten
festgestellt ,sogar sehr große eine war 2,2 cm und eine 3,8 cm . #schock


Der Bluttest war gestern negativ ,aber meine Mens kommt nicht .

Ich sollte am dritten Zyklustag wieder kommen zum Ultraschall ,und nur wenn die Zysten weg sind darf ich neu starten für eine Icsi #zitter

Ansonsten Zwangspause #heul

Jetzt kriege ich aber meine Mens nicht ,und kann das überhaupt sein das am dritten Zyklustag die Zysten weg sind ???

Hat jemand Erfahrung von Euch mit Gelbkörperzysten ?? Und wann kommt die Mens ? Und gehen sie wirklich von alleine weg ??

Bin echt traurig ,wollte doch vor Weihnachten meine GlücksICSI starten ;-)

Naja nur negativ reicht ja auch nicht bei mir .Immer ist irgendwas neues .


Über Infos würde ich mich echt freuen ..... #danke


Lg #winke

Beitrag von nessie-1 23.11.10 - 11:56 Uhr

Kurz vor der Mens sind Gelbkörperzysten ganz normal. Das sind die Reste vom Follikel der sich zum Gelbkörper umwandelt und für die Progesteronbildung verantwortlich ist. Die gehen eigentlich immer von alleine weg, es sei denn, man ist Schwanger. In ganz seltenen fällen kann sich daraus eine echte Zyste bilden.
Also kein Grund zur Sorge, dass ist ein ganz normaler Vorgang während des Zyklus.

Beitrag von mardani 23.11.10 - 12:46 Uhr

Hi

Ich hatte nach meiner letzten missglückten Stimmu eine Zyste die mir den Zyklus ganz schön verhagelt. Ich musste dann für einen Monat die Pille nehmen und danach war das Ding weg.

VLG

Beitrag von 71421 23.11.10 - 12:58 Uhr

Danke für deine Antwort .

Ja ich will auch lieber das die Dinger weg gehen . Aber ich müßte meine Mens bekommen aber bekomm sie nicht .

war das bei Dir auch so ?? und dann hast du die pille bekommen ?

Deswegen will meine Ärztin auch nicht Neu starten ,was ich auch verstehen kann .

Weil dafür eine Icsi auf Spiel zu setzen ,ist nicht grade lustig ,weil wir auch Selbstzahler sind .

Dann muss ich halt warten #schmoll

Beitrag von mardani 23.11.10 - 13:04 Uhr

Hi

An sich erledigen sich die Zysten wenn man seine Tage bekommt.
Da ich meine nicht bekam, habe ich dann ab dem Tag wo ich beim FA war die Pille für drei Wochen nehmen müssen. Da war der aktuelle ZT egal, sagt mein Doc. Danach waren die Dinger weg und der Zyklus wieder ok.

Leider musst du wirklich erst warten bis sie weg sind, vorher kann nicht eine neue Stimmu gemacht werden.

Auch wenn es jetzt blöd klingt, warte deine Tage ab, auch wenn sie jetzt auf sich warten lassen. Danach wird vor der neuen Stimmu geguckt ob die Dinger weg sind. Wenn nicht, dann wird deine Ärztin dir schon helfen.

Viel #klee

Beitrag von rotes-berlin 23.11.10 - 13:05 Uhr

2,2 cm und eine 3,8 cm sind doch noch recht klein. Ich hab da weit größere, aber keine Sorge die gehen meist von alleine wieder weg. Bei mir dauert das meistens 1-2 Monate.

Beitrag von mardani 23.11.10 - 13:08 Uhr

Ja, bei meiner Freundin auch. Die aktuelle Zyste ;-) ist über 5 cm und auch nur langsam geschrumpft.

Ach mensch.......immer wieder watt neuet, gelle #augen

Beitrag von 71421 23.11.10 - 13:21 Uhr

Ja leider #schmoll Aber so ist es nun mal .

Du hast ja auch schon einiges mitgemacht #liebdrueck

Aber man muss sich da durch kämpfen bis man ans Ziel kommt .

Naja vielleicht ist eine Zwangspause auch mal nicht schlecht #schmoll

lg

Beitrag von 71421 23.11.10 - 13:25 Uhr

Danke für deine Info . #blume

Hast Du denn trotzdem deine Mens bekommen ,oder bleibt die bei Zysten automatisch weg ??

Ich hatte das noch nie .

Meine Ärztin hat gesagt wenn die Hormone sinken ,gehen sie weg .

Aber sie hat nichts gesagt wegen der Mens ,sondern nur das ich am 3 . Zyklustag zum Ultraschall kommen soll ,ob die Zysten weg sind . Sonst wird nich stimuliert .

LG