Nachteil bei kurzem Zyklus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annika-hase 23.11.10 - 12:17 Uhr

Wisst ihr was davon? Mein Zyklus ist nur 25 Tage lang bzw kurz...
Habe gelesen das das ein Anzeichen für Gelbkörperschwäche ist...!
Nach dem ES sind es bei mir nur 14 Tage und somit eine SS garnicht so schnell feststellbar bzw ich kann vor NMT keine Tests machen ...! Gestern war meiner negativ aber morgen ist erst NMT...

Hat jemand von euch auch so ein kurzen Zyklus und hat der FA etwas dagegen gemacht??

Beitrag von majleen 23.11.10 - 12:20 Uhr

12-16 Tage ist für die 2ZH ganz normal.

Meine Zyklen sind auch zwischen 25 und 29 Tagen und ich hab keine GKS.

Wenn die 2ZH nur 10 oder weniger lang ist, das ist bedenklich.

14 Tage ist super.

Beitrag von annika-hase 23.11.10 - 12:23 Uhr

ok super...danke bin schon beruhigt

Beitrag von majleen 23.11.10 - 12:24 Uhr

Außerdem ist der Vorteil, daß man mehr Chancen im Jahr hat, denn so sinds ja mehr ES im Jahr. :-p

Beitrag von annika-hase 23.11.10 - 12:29 Uhr

haha....ja das habe ich auch schon gedacht....habe dieses Jahr noch zwei mal ein ES! das kann nur gut gehen....:-))#ole