Umfrage an die Männerwelt

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Stulle mit Brot 23.11.10 - 12:41 Uhr

Hallo!

Ich hab da mal ne Frage.

Mein Mann schaut in jeder freien Minute Porno und schubbert sich dabei natürlich auch einen. Was mich aber nicht stört, da unser Sexleben ja in Ordnung ist. Es ist ja so krass, dass er es kaum abwarten kann, bis ich unsere Tochter aus der Kita hole. Dann ist sofort der Rechner an.

Neulich wollte er mir allerdings weismachen, dass ALLE Männer so sind und sich in jeder freien Minute am Schwänzchen spielen.

Was sagt Ihr? Hat er Recht. Oder will er nur, dass ich es denke.

Denn für mich ist klar: Wenn er gestrubbelt hat, hat er es danach nicht zu wagen, mir eine Abfuhr zu erteilen. Dann muss er auch bei mir ran.

Das habe ich ihm auch unmissverständlich klar gemacht.

Woran er dabei denkt, ist mir egal. Die Hauptsache ist, dass ich meinen Spaß habe.

Liebe Grüße

Stulle

Beitrag von happy_mama2009 23.11.10 - 12:44 Uhr

#pro Vorbildliche Beziehung die ihr da führt.

Er kann sich so oft er will einen schrubbeln, und muss dannach gar nicht bei dir ran. Er muss niemals an dich ran, wenn er das nicht will.

Aber du bist eh ein Fake, daher isses egal.

Tschüss du Brot

Beitrag von Stulle mit Brot 23.11.10 - 12:54 Uhr

Kann es sein, dass du des Lesens nicht mächtig bist?

Ich wollte nur wissen, ob es alle Männer ständig und in jeder Situation ohne die eigene Frau machen.

Oder hast du keinen? Na, dann kannst du es natürlich auch nicht beantworten.

Beitrag von happy_mama2009 23.11.10 - 13:01 Uhr

Dann hättest du einfach die Frage stellen sollen , und nicht noch ausschweifen.

Und nein, ich weiß nicht ob alle Männer so sind, meiner isses jedenfalls nicht.

Beitrag von Stulle mit Brot 23.11.10 - 13:05 Uhr

Ich finde meinen nämlich ein wenig krass.

Vor ca. 1. Jahr hatten wir mal eine Zeit, da hat er ständig die Gunst der Stunde genutzt. Wir hatten da dann vielleicht alle 6 Wochen mal Sex. Da hab ich mit ihm auch schon darüber gesprochen, ob wir unsere Beziehung nicht lieber gleich platonisch (wird das so geschrieben?) führen wollen.

Dann gings, aber im Moment hapert es schon wieder. Noch ist es aber im Normalbereich. (So alle 2 Wochen)

Beitrag von happy_mama2009 23.11.10 - 13:12 Uhr

Ähm,

er darf und soll seine eigene Sexualität haben, aber....sobald er die Sexualität in der Partnerschaft vernachlässigt, besteht Redebedarf.
Aber, du kannst ihm nicht sagen " Wenn du´s dir selbst machst, muss du mich auch befriedigen" , das bewirkt in der Regel das die Lust mit dir zu schlafen noch mehr abnimmt.

Du solltest ihn vielleicht mal fragen, warum er lieber wichst als mit dir zu schlafen.

Beitrag von snoopygirl-2009 23.11.10 - 19:25 Uhr

Na, hättest du Lust mit Bernd dem Brot ins Bett zu gehen?#rofl#rofl#rofl

Beitrag von stubi 23.11.10 - 12:48 Uhr

>>Denn für mich ist klar: Wenn er gestrubbelt hat, hat er es danach nicht zu wagen, mir eine Abfuhr zu erteilen. Dann muss er auch bei mir ran.

Das habe ich ihm auch unmissverständlich klar gemacht. <<

Ahja, dann ist doch alles in Butter #klatsch

Beitrag von Stulle mit Brot 23.11.10 - 12:55 Uhr

Und bei dir dasselbe? In der Schule nicht aufgepasst?

Ich möchte nur mal wissen, ob wirklich alle Männer so sind.

Aber was erwarte ich ....

Beitrag von zeitblom 23.11.10 - 13:05 Uhr

Ausnahmslos alle....

Beitrag von daddy69 23.11.10 - 13:06 Uhr

Zumindest die mit Schwielen an den Händen.

Das könnten aber auch Handwerker sein.

Wobei, bei der Auslegung dieses Begriffs...

Beitrag von ayshe 23.11.10 - 14:38 Uhr

Ach so trainieren die ihre Oberarme.

Beitrag von daddy69 23.11.10 - 13:07 Uhr

Ganz im Ernst: Nein.

Beitrag von der Einen 23.11.10 - 13:11 Uhr

Kann mir nicht vorstellen, das du das Ernst meinst, aber wenn doch gebe ich dir mal meine Anwort dazu.

Mein Mann schaut keine Pornos, aber ja er fummelt ständig an sich rum, allerdings nur wenn wir im bett liegen und reden, nicht in aller öffentlichkeit oder wenn die Kinder dabei sind.#schock
Und letztens hat er mir so nebenbei erzählt das er es sich jeden morgen vor der Arbeit und abends wenn ich schlafe selber macht, ich war etwas geschockt, habe ihn ganz anders eingeschätzt, aber das war es dann auch. War für mich ok, fand es nur komisch das jetzt so zu hören, nachdem wir 12 Jahre ein Paar sind.

Das er mal keinen Bock hat, kam bisher noch nicht vor, aber sicherlich muss er nicht ran, wenn er nicht will. Wenn er es sich allerdings immer lieber selber machen würde, als mit mir Sex zu haben, würde ich auch mal mit ihm reden.

LG von der Einen

Beitrag von der Einen 23.11.10 - 13:26 Uhr

ach ja wenn er mal nicht an sich rumfummelt, fummelt er an was anderem rum. Er muss auf jedenfall immer irgendwas anfassen. Bei freunden, Familie meist auch, aber da wird dann eher mal massiert oder gezankt oder oder oder.

Beitrag von gunillina 23.11.10 - 13:33 Uhr

In jeder freien Minute?
Hat er denn viele freien Minuten?
Also, das mit den freien Minuten ist wieder mal eine Definitionssache.

Ansonsten weiss ich nicht, ob mein Mann deinem gleicht, ich weiss aber, dass du und ich uns überhaupt nicht gleichen.


Beitrag von gunillina 23.11.10 - 14:08 Uhr

oh Gott, nehmt die zu vielen Buchstaben da weg!!!!!

Meine Güte.

Beitrag von mann66 23.11.10 - 13:46 Uhr

Hey,


dass ist denke ich krank, schrubbere mir auch sehr gern einen, wenn ich meine Partnerin nicht vor Ort habe, aber mit der Partnerin macht es mir sehr viel mehr Spass.
Ist dein Mann Porno süchtig?
denke ja,
und übrings seine Gedanken sind dann wahrscheinlich nicht bei Dir, denn wie verrückt muss man(n) wohl sein in jeder freien Minute seinen Schw... zu wi....., ist echt krank. Porno ab und zu schauen ist ok, aber dann mit dem
Lebenspartner(in), dann haben beide was davon, und danach gegenseitig schrubbeln, so und nun
Viel Spass dabei.#schwimmer

Beitrag von bluehorizon6 23.11.10 - 13:49 Uhr

Die Antwort lautet:


....... Nein! Das machen nicht alle Männer.......

sogar mit Sicherheint nicht, wenn es so ist wie du schreibst, halte ich das Verhalten deines Mannes schon eher zu einer Minderheit.

BlueH6

Beitrag von pcp 23.11.10 - 13:50 Uhr

http://www.sex-sos.net/m2.htm

Beitrag von seelenspiegel 23.11.10 - 14:38 Uhr

Mhh...ich habe kein "Schwänzchen"....der ist schon erwachsen, ich kann also leider nicht mitreden, so gerne ich mich an dieser sinnigen Anfrage auch beteiligt hätte........besonders was den tollen Schluss angeht.

Beitrag von ninnifee2000 23.11.10 - 14:45 Uhr

Nicht jeder Mann ist so wie dein Mann. Die meisten Männer wollen häufigen Sex, aber dass man(n) sich in jeder freien Minute vor den PC setzt, ist für mich nicht mehr normal.

Vielleicht schon ein kleines Zeichen von Sex-Sucht?

Beitrag von keinestulle 23.11.10 - 15:01 Uhr

Warscheinlich siehst du aus, wie eine Stulle mit Brot und deshalb muß dein Mann in jeder freien Minute Pornos sehen, damit überhaupt was läuft. Mein Mann macht das nicht, ich sehe ja auch gut aus #schein

Beitrag von barbara67 23.11.10 - 15:57 Uhr

Und was möchtest du uns jetzt damit sagen?#kratz
Barbara

Beitrag von no-monk 23.11.10 - 15:58 Uhr

Ich spiele mir nie am Schwänzchen. Nein!

  • 1
  • 2