Mein Sohn raubt mir meine letzten Nerven *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimiki 23.11.10 - 12:51 Uhr

Oh Mädels ich sag euch!

Heute ist mein Sohn ( 16 Monate) echt zum davonlaufen.Wir bekommen heute Besuch und ich wollte nochmal schnelle WC und Waschbecken sauber machen.Mein Sohn war die ganze Zeit bei mir.Aufeinmal rannte er weg.
Ich ihm keine halbe Minute später hinterher weil ich fertig war.
Und was sah ich da??????
Mein Sohn stand ihm Flur, grinste mich an und hatte ein Stück Tapte aus dem Wohnzimmer in der Hand ( ca. 35 x 15 cm).:-[
Ich bin fast vom glauben abgefallen. Wir sind hier erst Ende April eingezogen und nun hat er unsere schöne Wohnzimmerwand ruiniert.
Ich hätte echt schreien können.Und dann wagt er sich tatsächlich nochmal an der losen Tapete an der Wand zu ziehen.
Oh man.Er ist zur Zeit so anstrengend.#schwitz
Gestern sagt mir der Arzt ich solle meine Beine wenns geht immerwieder hochlegen, weil ich jetzt anfange Wasser einzulagern.
Leichter gesagt als getan.
Ich kann ihn echt nicht mehr aus den Augen lassen.Und die schnellste bin ich mit dem Bauch auch nicht mehr.
So das musste mal raus.

LG mimiki #winke

Beitrag von nadine1013 23.11.10 - 12:54 Uhr

#rofl

meine Tochter ist auch knapp 16 Monate alt, auf die Idee ist sie zum Glück noch nicht gekommen :-p

Beitrag von gsd77 23.11.10 - 12:58 Uhr

Hallo,
entspanne Dich, ich weiss leichter gesagt als getan! Mein Sohn ist 2 jahre und seit gut 1 Jahr geht das auch so, sie probieren einfach aus wie weit sie gehen können/dürfen wann Mama schimpft und wann nicht! Er meint er ja nicht böse.....

Ist schwer in Deiner /unserer Situation immer die Nerven zu behalten, aber es gelingt :-)

Bei meinem Zwerg hilft wenn er eine Beschäftigung hat ( setze ihn mit Wasserfarben oder ähnliches in seinen hochstuhl damit nichts passieren kann ) und putze dann die Wohnung durch :-)
Natürlich darf dein zwerg dann nichts mehr in den Mund nehmen, dann funktioniert das auch bei ihm .

Ich hoffe das war jetzt leserlich geschrieben, klingt gerade für mich selbst bissi verwirrend "gg"!

Alles Liebe!