Kündigungsfrist???

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von angelsleader 23.11.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

ich möchte gerne kündigen nur weiß ich leider nicht was ich für eine Frist habe.
Ich arbeite jetzt schon 9 Jahre bei dieser Firma. Habe aber durch eine Positionsänderung keinen kompletten neuen Vertrag bekommen. In diesem Steht das ich 2 Wochen (in der Probezeit) und sonst 6 Wochen zum Monatsende habe. Nur weiß ich leider nicht ob die Probezeit wirklich existiert?!?! Im Betrieb mag ich noch keinen Fragen, da ich es erst sagen möchte, wenn ich einen neuen Job habe.

Hoffe auf eure Hilfe.

Danke.
AngelsLeader

Beitrag von nobility 23.11.10 - 15:30 Uhr

Hallo,

wenn du aufgrund einer Tätigkeitsveränderung keinen "kompletten" neuen Arbeitsvertrag, wahrscheinlich eher einen Zusatzvertrag zum bestehenden Arbeitsvertrag, erhalten hast, so gilt natürlich nach wie vor dein alter Arbeitsvertrag. Dieser ist nach Ablauf der Probezeit in einen unbefristeten Arbeitsvertrag über gegangen. Wenn sich in dieser Zeit keine Gesetzliche Änderung oder keine Tarifrechtliche Änderung ergeben hat, so gilt die vereinbarte Kündigungsfrist deines Arbeitsvertrages. Pass aber auf, dass du eine 6 Wochen Kündigungsfrist zum Monatsende nicht mit einer 6 Wochen Kündigungsfrist zum Quartalsende verwechselst.

Gruß
Nobility