Ich hätte mal Fragen zur Vormilch... :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey013 23.11.10 - 13:21 Uhr

Hallo ihr Lieben!#winke

Seit einigen Tagen kommt aus meiner linken Brust ab und an ein wenig Vormilch,aber nur tröpfchenweise.

Komischerweise nur Nachts und auch nur aus einer Brust-ist das normal?Wird das denn zum Ende der SS mehr oder kann das auch wieder aufhören zwischendurch?

Bin dankbar für Antworten!

Lieben Dank!

honey013 mit #baby-Boy 30+6

Beitrag von mama-02062010 23.11.10 - 13:23 Uhr

liegst du den auf der linken Seite? wenn ja dann war eher der druck da. Mehr Milch wird wenn das baby da ist und du es immer wieder anlegst.

Ich bin in meiner ssw immer nur auf der rechten seite ausgelaufen, da ich nur auf der rechten seite gelegen habe.

Beitrag von honey013 23.11.10 - 13:25 Uhr

Ich liege sowohl auf der linken als auch auf der echten Seite.Ich wechsel immer mal wieder weils sonst unbequem wird.

Beitrag von inlove984 23.11.10 - 13:25 Uhr

Hallo honey,

bei mir läuft es auch meistens nachts, meistens läuft auch die brust aus auf der Seite wo ich gerad eliege, eventuell wird dadurch ein bissel Druck auf die Brust abgegeben. Ich merke davon nachts nichts aber morgens seh ich die Flekcen an meinem Pyjama.

LG

Beitrag von honey013 23.11.10 - 13:27 Uhr

Ich habs die Nacht noch gemerkt weil ich mich umgedreht hab und mein Shirt leicht festklebte.#rofl