Weniger Kindsbewegungen normal ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sina2010 23.11.10 - 13:47 Uhr

Hallo alle zusammen ! #winke

Ich hab mal ne Frage an alle Erfahrenen.
Und zwar hab ich seit der 17.SSW unser Krümelchen jeden Tag ganz dolle gespürt. Er hat richtig Terror gemacht im Bauch und seit 4 Tagen ist er total still geworden. Er meldet sich zwar ein paar Mal am Tag, aber nur noch mit einem leichten Tritt oder Druck.
Bin jetzt in der 28. Woche. Ist das normal, dass es weniger werden kann oder muss ich mir Sorgen machen ? #zitter

Liebe Grüße und danke für eure Antworten.

Sina.

Beitrag von victoria1986 23.11.10 - 13:50 Uhr

ich würd sagen das ist normal. meiner ist auch an manchen tagen sehr sehr aktiv und dann die nächsten tage viiiiel ruhiger. solange du was merkst ist es ok.

Beitrag von sina2010 23.11.10 - 13:52 Uhr

Danke für deine Antwort. Ich hab schon immer Angst, dass etwas nicht stimmt. Denn dass er sooo ruhig ist, das kenn ich gar nicht von ihm. #zitter

Beitrag von victoria1986 23.11.10 - 13:54 Uhr

die angst hab ich auch manchmal! aber irgendwie weiß ich instinktiv dass alles gut ist. ich glaube wenn wirklich was wäre dann wüsstest du das.

Beitrag von nadja.1304 23.11.10 - 13:53 Uhr

Hallo Sina,

wichtig ist nur, dass du sie täglich spürst. In Zeiten von Wachstum kann es mal weniger werden, das ist auch immer das Zeichen, an dem ich merk, jetzt macht sie wieder nen Schub. Danach können die Bewegungen durchaus wieder so stark oder sogar stärker als vorher sein.

LG Nadja

Beitrag von nadja.1304 23.11.10 - 13:53 Uhr

Entschuldige, ihn natürlich. :-)#klee

Beitrag von kerstini 23.11.10 - 13:54 Uhr

Das ist völlig normal!

Erst wenn du ihn länger als 12 Stunden gar nicht spürst solltest du nachschauen lassen glaube ich. Manche sagen auch länger als 24 Stunden.

Bei meiner Bauchmaus kann ich im Prinzip zuschauen wenn sie ein paar Tage ganz still ist, wie mein Bauch dann größer wird. Jedesmal wenn sie nen Wachstumsschub macht ist sie sehr sehr ruhig. Dann schlafen die einfach ewig viel. Und gerade so um die Zeit rum wie du jetzt bist hatte ich auch nen Wachstumsschub.

Mach dir nicht zuviele Gedanken!

LG

Kerstin mit #stern Madita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 32.SSW #verliebt

Beitrag von sina2010 23.11.10 - 13:57 Uhr

Ich danke euch allen für eure Antworten ! #liebdrueck
Jetzt bin ich wieder beruhigter. #schwitz
Kannte nur vieles Schlafen von ihm nicht ...
Er läßt sich auch gar nicht mehr ärgern, bei zum Beispiel, wenn ich mich auf die Seite lege. Dann gabs immer sofort Protest. :-p

Beitrag von kerstini 23.11.10 - 14:01 Uhr

Warte nur das kommt wieder :-)

Jetzt hat er ja auch noch genügend Platz und das wird sich bald ändern #winke