Muttermund fingerdurchlässig, innerer noch zu, 34. ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von benita2020 23.11.10 - 14:19 Uhr

das war der Befund bei meinem heutigen FA Besuch, bin heute 33+2..

Doof wie ich bin, hab ich nicht näher nachgefragt, mein FA schien auch nicht besorgt und meinte nur, ich würde ja nichts schweres tragen etc.

Bei meinem letzten FA Besuch war der Cervix noch bei 2,9 und Mumu fingerkuppendurchlässig..

Heißt das jetzt es dauert nicht mehr lange und ist der Cervix jetzt ganz verstrichen oder wie?

Mein Sohn kam damals auch früher, bei 36+0..

Beitrag von meram 23.11.10 - 14:46 Uhr

Hallo,
also ich hatte so einen ähnlichen Befund in deiner Woche, GMH verkürzt, äußerer Mumu fingerdurchlässig, innerer aber noch zu. Ich glaube nicht, dass das automatisch bedeutet, dass der GMH schon verstrichen ist, das hätte dein FA sicher erwähnt. Meiner meinte zu dem Befund, das sei in der Woche völlig normal. Der GMH verkürzt sich langsam, schon aufgrund des Gewichts, das du inzwischen mit dir rumträgst.
Ich bin damit bisher bis in die 39.SSW gekommen und noch ist kein Ende in Sicht :-)
Ich drück die Daumen, dass dein Krümel auch noch ne Weile durchhält, noch wärs ja doch etwas früh.
Wenn es dich beunruhigt, dann versuch dich doch ein bisschen zu schonen, das schadet sicher nicht.
LG
meram (38+5)

Beitrag von alohawauwau 23.11.10 - 14:48 Uhr

huhu

hm kann da leider auch nicht viel sagen. bei meinem sohn war bei 30+3 Portio 2cm mumu zu, bei 33+3 dann portio 1,3cm mumu straff und knapp fingerdurchlässig und bei 35+3 portio 1cm und mumu straff gut fingerdurchlässig. Am ende kam dann mein sohn bei 39+0 mir vorausgegangenem blasensprung. musste aber an den wehentropf da die wehen nicht kamen.
Jetzt bei meiner maus hatte ich bei 30+3 portio 2cm mumu zu und bei 32+3 portio 1,5cm mumu zu aber fingerkuppe einlegbar.
Also muss noch lange nix heißen.

lg Ramona+Noah Elias#verliebt+Kaffeeböhnchen Noemi Malia 35+1#verliebt

Beitrag von ina175 23.11.10 - 17:32 Uhr

Dein GMH kann noch vollständig erhalten sein. Habe einen ähnlichen Befund heute mit aus dem KH mitgebracht. MuMu fingerdurchlässig, der innere gerade so mit Fingerspitze erreichbar aber der GMH erhalten.

Der Arzt sagte: es kann alles bedeuten. Kann sein dass es bald losgeht, da ich auch Wehen habe und der MuMu sehr weich ist aber es kann auch noch 3 Wochen dauern.

Dein FA hätte dich bei Verdacht auf Frühgeburt bestimmt ins KH eingewiesen.

LG, Ina