Überfällig, aber Test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von drew1979 23.11.10 - 14:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also ich habe letzten Zyklus die Pille abgesetzt, da wir uns noch ein Baby wünschen.

Eigentlich hätte ich am So. meine Periode bekommen müssen. Ich kriege sie immer ganz pünktlich. Ich habe die ganze Zeit ein Ziehen, wie wenn ich meine Tage bekomme. Ich hatte jetzt zweimal ganz mini mini Mal einen kleinen Klecks dunkles Blut am Tampon. Jetzt ist gar nichts mehr. Ich habe heute Mittag nochmal getestet. Aber negativ. Ich hatte einen Frühtest von DM. Was meint ihr ?? Mal zum Doc gehen, oder einfach mal abwarten ?? Hormonstörung??

Bei meiner ersten SS habe ich bereits 4 Tage vor Mensbeginn positiv getestet.

Beitrag von lierk 23.11.10 - 14:46 Uhr

Wenn Du erst letzten Zyklus die Pille abgesetzt hast, dann kannst du noch gar nicht wissen, wie regelmäßig Dein Zyklus ist, denn der Körper muss sich erst wieder neu einstellen.... Ich denke, Du solltest noch etwas Geduld haben und ich denke der Arztbesuch ist noch nicht nötig... Sorry..., wenn das nicht die gewünschte Antwort ist....

Aber ich drück die Daumen, dass es ganz bald klappt....

Beitrag von wartemama 23.11.10 - 14:53 Uhr

Die wenigsten Frauen haben nach Absetzen der Pille einen regelmäßigen Zyklus - von daher würde ich an Deiner Stelle noch etwas Geduld haben und nicht gleich zum Arzt gehen.

Mein erster Zyklus nach Absetzen der Pille war z.B. 40 Tage - und ich glaube, daß ich mich damit glücklich schätzen konnte. Ich habe hier schon viel "schlimmeres" gelesen.

Also - ich rate zu viel Geduld! :-)

LG wartemama

Beitrag von hanni2711 23.11.10 - 14:57 Uhr

Nach dem Absetzen kann es einige Zeit dauern, bis der Zyklus wieder regelmäßig wird....

Ich denke du wirst dich noch gedulden müssen. Wenn du nicht deine Tempi misst oder OVUs nimmst, dann kannst du nicht wissen wann und ob überhaupt ein ES statt gefunden hat.

Mein erster Zyklus nach Absetzen hat über 40 Tage gedauert. Ich hatte dann aber auch einen mit über 50!

Und ich bin hier keine Ausnahme.... Ich würde dir empfehlen im nächsten Zyklus deine Temperatur zu messen um deinen Zyklus kennen zu lernen.

Ich hab damals von meiner FÄ Mönchspfeffer empfohlen bekommen. HAt geklappt. Nach drei Monaten war wieder alles im Lot und ich schwanger - ungewollt :-)

Das Ergebnis ist heute 4. Ich würde nicht noch einmal die Pille nehmen. die letzten Jahre hatte ich die Mirena und bin sofort schwanger geworden:-)

Alles Gute!

Hanni

Beitrag von sasa1406 23.11.10 - 14:58 Uhr

Ich würde noch etwas warten, als ich die Pille abgesetzt hatte, kam meine Mens auch 4 Tage später erst als gewohnt, schließlich pendelt dein Körper sich jetzt auf einen Zyklus ein.

Wenn sich aber in den nächsten Tagen nichts tut, würde ich lieber mal zum Doc gehen.....