Jetzt muss ich bleiben sind doch echte Wehen.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetfrog 23.11.10 - 14:53 Uhr

So ist das, ich hatte gestern ja schon gepostet

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2907998&pid=18393264

War heute bei meiner Frauenärztin da ich auch noch Bauchschmerzen rechte seite bekommen habe. Naja se mich wieder ans Ctg gehangen und schwubs alles so wie gestern nur noch regelmäßiger. Toll. Sie hat gleich die Kh-Papiere fertig gemacht und nu bin ich hier.

Habe vorzeitige Wehen, morgen Früh wird ein Blutzuckertest gemacht weil ich bekomme dann gleich die Lungenreifungsspritze#schock Aber der Muttermund ist bei 3,7 alsoes hat noch keine Auswirkung auf den Muttermund zum Glück. Habe strengste Bettruhe und bekomme auch morgen Thrombosespritzen da ich mich nicht mehr bewegend arf außer eben zur Toieltte und zurück. Super war zu Hause die letzte Woche auch net anders. Hmm naja nun abwarten und Tee trinken. Sonst bin ich immer schnell wo aber wenn ich mal was ernstes hab merk ich es net.

Achja nicht schön, liebe Grüße N+ Babyboy insite 28ssw

Beitrag von jeanny0409 23.11.10 - 15:04 Uhr

Das ist ja nicht so schön#schmoll

Aber das gute ist, dass sich der GMH(der ist gemeint mit den 3,7cm;-) ) sich noch nicht verkürzt hat.

Hatte ab der 16.SSW immer wieder Wehen und ab der 30.SSW war der GMH nur noch bei unter 1cm#zitter

Habe trotzdem bis zur 38.SSW durchgehalten ohne liegen.:-)

Beitrag von sweetfrog 23.11.10 - 15:10 Uhr

GMH stimmt:-) den meinte ich. Ja 3,7 ist da ja bei mri noch super sagten die hier. Und das wollen sie beobachten nicht das er sich eben wegen den Wehen doch verkürzt und eben Magnesium nun 3x 200 ich hatte zu Hause immer 400ter genommen.

Beitrag von flori8222 23.11.10 - 15:12 Uhr

hallo, ich hatte in der 27 SSW nen trichter und ne GMH von 1,8cm sofort KKH aber ich hatte jetzt keine strenge bettruhe, durfte sogar zum CTG in Kreissaal laufen. Hab dann auch die Lungenreifespritze bekommen und wehenhemmertabletten (obwohl ich sagen muß das das ganze bei mir nicht durch wehen ausgelöst wurde, also die tabletten waren nur reine vorsichtsmaßnahme) dann hab ich so nen tollen ring eingesetzt bekommen und durfte nach hause. dann war zwischenzeitlich mein GMH sogar auf 5mm also nix mehr und eine woche später (ich hab nix anderes gemahct als vorher) war er wieder auf 3cm. Nun bin ich schon in der 35 SSW und er bendelt mal hoch mal runter. Aber wie gesagt bei mir ist das ganze ohne wehen, ist irgendwie so eine Muskelschwäche im GMH#kratz

Lass den kopf nicht hängen, es kann also wieder besser werden, was ich auch nicht gedacht hab.

#liebdrueck Flori + #ei 35 SSW

Beitrag von schatzi2005 23.11.10 - 15:09 Uhr

Oh je das tut mir Leid für dich, kenne das aber. Habe ich auch hinter mir, nur bei mir waren die wehen mumu wirksam... lag nur noch bei 20 mm und große innere Trichtebildung. Das hieß auch, strengste Bettruhe, Lungenreife und ein Pflaster gegen die wehen und das hatte es in sich. Starke Kopfschmerzen *aua* Und eben Hoch dosiertes Magnesium.

Dann wurde noch eine leichte Nierenstauung rechts festgestellt und dann leider auch noch eine Plazentainsuffizienz, da unser kleiner zu klein und zu leicht ist... Fast eine Woche war ich in der Klinik und bin mit den Worten entlassen wurden, es hoffentlich bis wenigstens 34+0 ssw zu schaffen und ja das habe ich ab morgen#huepf

Aber wir wissen ja für was wir es auf uns nehmen, für unsere süßen #baby


Wünsche dir alles gute und Kopf hoch, mit ruhe kann man viel erreichen.

LG schatzi + Bauchprinz 34ssw#verliebt

Beitrag von sweetfrog 23.11.10 - 15:12 Uhr

Danke dir mensch da haste ja auch ne Oddissee hinter dir.

Liebe Grüße

Beitrag von schatzi2005 23.11.10 - 15:17 Uhr

Ja sicher und mich hat das KH auch nervlich ziemlich fertig gemacht, da die Schwestern da nicht alles so lieb waren wie sie Anfangs erschienen. Ich werde sehen wie weit ich komme, aber laut meines fa nicht bis zum Schluss, aber irren soll ja bekanntlich menschlich sein:-p

Eine Überweisung für die Geburt habe ich schon vor 3 Wochen bekommen, ja sehr eigenartig #augen


Aber wie gesagt Kopf hoch, es wird schon wieder.

Was mich aber jetzt noch interessiert ist, bekommst du denn nichts gegen die wehen? #kratz Oder hab ich da was überlesen.


LG

Beitrag von sweetfrog 23.11.10 - 15:49 Uhr

Ich bekomme 3x 200 Magnesium