Schneidezähne tun weh!?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von messina77 23.11.10 - 15:06 Uhr

Hallo,

meiner Celine (12.10.05) tun die beiden oberen Schneidezähne weh. Kann es sein, dass die bleibenden Zähne einschießen oder sich bald ein Wackelzahn ankündigt?
Celine hat als Baby auch schon mit 4 Monaten den ersten Zahn bekommen, deshalb kann ich mit vorstellen, dass auch die bleibenden Zähne früher kommen.

LG
Sandra

Beitrag von lady_chainsaw 23.11.10 - 15:09 Uhr

Hallo Sandra,

ich kenne es aus dem Bekanntenkreis, dass die Kinder, die schon früh als Baby ihre Milchzähne bekommen haben, auch früher die ersten Wackelzähne hatten. Bei einer Freundin meiner Tochter war es zum 5. Geburstag soweit - und die hatte ihren ersten Zahn mit 3,5 Monaten.

Meine Tochter hat sich länger Zeit gelassen ;-) - erster Milchzahn mit 8 Monaten, erste Zahnlücke mit 7 Jahren.

Von ihr kenne ich es, dass die vorderen Zähne wehtaten, wenn die bleibenden Zähne sich ankündigten. Ein paar Wochen später hat der erste Zahn dann gewackelt.

Wahrscheinlich wird es so bei Deiner Tochter auch so sein.

LG

Karen

Beitrag von bine3002 23.11.10 - 15:32 Uhr

Ich kann mich erinnern, dass ich als Kind häufiger mal Schmerzen in den oberen Schneidezähnen hatte. Das war so ein pulsierender Schmerz, schwer zu beschreiben. Sie traten über Jahre immer mal wieder auf. Ich weiß bis heute aber nicht genau, woher diese Schmerzen kamen, vielleicht vom Wachstum des Kiefers oder so?

Beitrag von mellika 23.11.10 - 17:01 Uhr

Hallo,

das kann gut sein, dass deine Tochter bald ihren ersten Wackelzahn hat. Bei unserer Tochter war es nämlich genauso. Der erste untere Schneidezahn tat ihr im August weh und vor 2 Wochen ist er ausgefallen. Dabei war der nicht mal lange in Gebrauch. Sie hat den Zahn erst mit 8 Monaten bekommen und mit 4 Jahren und 11 Monaten ist der schon wieder ausgefallen. Und jetzt wackelt auch noch der andere untere Zahn. Die Schulkinder im Kiga sind schon ganz neidisch, denn von denen hat noch keiner einen Zahn verloren.

LG

Melanie

Beitrag von engelchen28 23.11.10 - 19:58 Uhr

jepp, genauso war's bei sophie! 3 tage lang hat ihr ein schneidezahn weh getan, hauptsächlich beim kauen / abbeißen und am 4. hat er doll gewackelt. sie hat kräftig gewackelt und gedrückt und schwupps, 2 wochen später, ist er rausgefallen. auf diesen moment hat sie schon gewartet, seit sie gerade 4 geworden ist (da hat ein älteres mädchen im kiga ihren ersten wackelzahn gehabt).
sophie ist immernoch sehr, sehr stolz auf ihre zahnlücke #:-)!
kleiner tipp: überleg dir schnell, was die zahnfee bringen könnte, manchmal geht's schnell mit dem rausfallen (je nach fleiß & mut des kleinen wackelzahnträgers) #:-).
lg
julia mit sophie (5) & paulina (3) #freu