Feindiagnostik 23.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anastir 23.11.10 - 15:18 Uhr

Hallo!

So nun hatten wir heute auch wieder mal lang ersehntes Baby- TV:-D!
Aktuelles Bild in der VK!
Mädchen- Outing ist geblieben#verliebt
Größe ca. 25 cm und Gewicht ca. 500 g und so süß#herzlich!

Nächste Woche zum Zuckerbelastungstest und in 2 Wochen wieder Ultraschall...

Nun weiß es auch der große Bruder offiziell, das er eine kleine Schwester bekommen wird und freut sich riesig#liebdrueck!

Wünsch euch allen noch einen schönen Nachmittag!

Christina mit Philp und #ei(23.SSW)

Beitrag von yeti75 23.11.10 - 15:23 Uhr

Uih wie schön :-D
Hab diesen Freitag meine Feindiagnostik, auch in der 23. SSW. Nächste Woche die nächste VU. Ich hoffe auch endlich auf eine Bestätigung meines Outings aus der 14. (!) SSW.
Schönes Bild. Schöne SS weiterhin.

LG, Yeti noch 22. SSW

Beitrag von es-sind-zwei 23.11.10 - 15:23 Uhr

Hallo.

Das hört sich ja richtig gut an.

Habe gleich anfang Januar Termin und freue mich schon total.
Kann es kaum noch erwarten.

LG

Sharon + #ei + #ei 16 SSW

Beitrag von meleke 23.11.10 - 16:01 Uhr

Hallöchen,

ich muss mal ganz dumm dazwischen fragen... Diese Feindiagnostik, habt ihr die bei eurem FA/FÄ machen lassen im Rahmen der ganz normalen Vorsorge oder ist das ne Zusatzleistung die man selbst bezahlen muss. Falls es kein normaler US beim FA war, warum habt ihr sie machen lassen?

Ich steh da irgendwie total auf dem Schlauch #schein

Beitrag von anastir 23.11.10 - 19:10 Uhr

Hallo!

Also bei uns in Österreich ist es eine Zusatzleistung, die du selbst bezahlen musst- Kosten bei uns 124 Euro!

Ich ließ sie machen, um mich einerseits selbst zu beruhigen:-) (alle Organe werden genau geschallt) und andererseits liegt Püppi immer so tief unten, dass mein Gyn das Gesicht nie richtig darstellen konnte...

Damals bei meinem Sohn musste ich es machen lassen, da mein Gyn den Verdacht auf einen Herzfehler hatte, der sich zum Glück nicht bestätigte#huepf!

Liebe Grüße