Clusterfeeding

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lolo14 23.11.10 - 15:35 Uhr

hi,

meine maus ist seid 10.30uhr wach (zwischendurch nur mal 5 minuten schlafzustand) , dabei ist sie erst 3 wochen alt (grad auf den arm, deshalb alles in klein). Möchte satändig die Brust. Ich kann nicht mehr, hab ihr jetzt schon die flasche gegeben. sie hat zwischen 14.00uhr und jetzt schon ca. fast 200ml Pulvermilch weggeputzt. wenn sie nicht trinkt, sucht sie die brust und weint.#zitter#schwitz
Hilfe, wie lange muss ich das noch durchhalten?

dabei möchte ich vollstillen, komme ohne zusetzlicher pulvermilch gar nicht aus.#zitter#schwitz

lg, lolo, mit den nerven am ende

Beitrag von lilly7686 23.11.10 - 15:57 Uhr

Hallo!

Bitte keine Flasche geben!
Mit Flasche stellt sich deine Brust nie auf die richtige Milchmenge ein!

Leg deine Kleine weiter an, sooft sie möchte. Trink vielleicht ein paar Tassen Stilltee (nie mehr als 6 pro Tag!).
Das kann ein paar Tage dauern, aber danach stellt sich deine Milchmenge auf dein Baby ein und das Clusterfeeding hat ein Ende ;-)

Alles Liebe und viel Geduld!

Beitrag von lolo14 23.11.10 - 16:08 Uhr

danke!
ich trinke fenchel. anis, kümmel mit brennessel zusammen. kleene ist endlich länger als 5 min. im schlazustand#verliebt hoffentlich schläft sie jetzt ein wenid. die wäsche ist im keller sdchon seid stunden fertig und der schlafsack wird bis zur nacht wohl nicht trocken werden. schleiche mal in den keller.....

Beitrag von grundlosdiver 23.11.10 - 16:01 Uhr

Ich fühle mit Dir!!! Meine ist erst 12 Tage! Wir hatten das vorletzte Nacht von 23 Uhr bis 4 Uhr!!! #augen (Warum muss sie das nachts machen?!)
Ich war auch erst unsicher, damals bei meiner Großen hatten wir auch zugefüttert. Dieses Mal lasse ich es drauf ankommen und füttere NICHTS zu! Da müssen wir beide durch! Vielleicht hat Deine einen Wachstumsschub?
Meine Hebi meinte, wenn es so ist, dann anlegen im 5-Minuten-Rhytmus...
Also rechte Brust anlegen 5 Minuten, linke Brust anlegen 5 Minuten, wieder rechte usw... Dann wird signalisiert "wir brauchen jetzt mehr" und alles spielt sich besser ein!
Glaub mir, ich find es auch noch nicht rosig. Ich bin körperlich noch schwach und der Schlafmangel zehrt zusätzlich! #gaehn Meine Brustwarzen sind noch wund und anlegen tut höllisch weh #schock#zitter Aber hilft nichts, ich WILL stillen und zwar dieses Mal länger als 3 Monate...

Halte durch, lege sie an, es WIRD bald besser!!!#liebdrueck

Beitrag von lolo14 23.11.10 - 16:09 Uhr

oh ja, die BW schmerzenh bei mir noch immer sehr #zitter#zitter
#liebdrueck

Beitrag von grundlosdiver 23.11.10 - 16:15 Uhr

Das wird schon! #liebdrueck

Beitrag von alea31 24.11.10 - 10:18 Uhr

Ich bin beruhigt zu lesen das es anderen auch so geht. Meine Kleine ist heute 3 Wochen alt und ich hab mich schon gefragt ob ich allein bin mit solch einem Problem. Sie hätte am liebsten eine Standleitung zu meiner Brust :-p, denn sie kommt auch ständig (alle 30-60min.). Ich versuche seit 3 Stunden ins Bad zu gehen, aber auch das funktioniert nicht mit der kleinen Raupe Nimmersatt.

Teilweise schlürft sie so viel das keine Milch mehr kommt, musste daher leider schon 2x widerwillens Fläschchen mit Pre Nahrung zufüttern #schmoll