Kassler mit 1,5 Jahren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von steffi1501 23.11.10 - 15:40 Uhr

Hallo

Ich hab heute Kassler mit Sauerkraut zum Abendessen vorbereitet! Sauerkraut isst mein Spatz, das hatte ich mal mit Bratwürstchen gemacht und er mochte es sehr gern!
Aber als ich gerade das Kassler an sah, kam mir der gedanke, soll es sowas schon bekommen?
Ich mein es ist ja gepökelt! Hab nicht weiter nach gedacht! Bisher isst und verträgt er alles, aber würdet ihr schon Kassler geben?

Lg Steffi mit Julian *8.6.09

Beitrag von mauz87 23.11.10 - 15:57 Uhr

Bei uns gab es auch Kassler als Aufschnitt bereits vor Ende des ersten Lebensjahres.

Da kann nichts passieren reinst nur das Er es eben nicht mag, weils vll zu würzig ist!

Beitrag von steffi1501 23.11.10 - 16:23 Uhr

Danke für deine meinung....mal schauen ob er es mag #mampf

Beitrag von sternchen-83 23.11.10 - 18:57 Uhr

Juhuu.. Mia ist 10 monate alt und hat auch schon kassler mit püree gegessen. Ihr hat es super geschmeckt und vertragen hat sie es auch problemlos.

Lg Sandra und Mia #verliebt

Beitrag von lienschi 23.11.10 - 20:10 Uhr

huhu,

mein Zwerg hat auch schon vor dem 1.Geburtstag Kassler probiert.

Klar, wegen dem vielen Pökelsalz sollte es nicht gerade jeden Tag auf den Tisch kommen... aber ab und zu, und anfangs nicht ganz so viel, ist das schon ok.

lg, Caro