Kleine Maus futtert Bücher :-((

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von redenmitniveau 23.11.10 - 15:54 Uhr

Meine kleine Maus (14 Monate) sieht sich eine Zeit lang ihre Bilderbücher an, und dann wandern sie immer in den Mund :-(( ... sie futtert dann quasi ihre Bücher ....

Was soll ich tun??? Sie hat weder Hunger, noch schmecken die Bücher so gut.... sie hat lediglich ein kaubedürfnis weil sie Zähne kriegt, aber bedeutet das echt, das wir auf Bücher verzichten müssen solange sie Zähne bekommt???

Das wäre sehr schade, denn Sie blättert sehr gerne darin...

SToff bzw. Plastikbücher haben wir auch, die sind aber bei weitem nicht so beliebt!

Folglich bekommt sie Bücher nur noch in meiner Gegenwart :-((

Hat jemand noch so eine Büchermaus???

LG

und danke fürs Ausquatschenlassen

Andrea + Michelle... die momentan in vollster Trotzphase ist, und die höchsten Töne trifft ;-)

Beitrag von canadia.und.baby. 23.11.10 - 16:04 Uhr

#rofl Ja ich habe auch so eine Bücherfressende Maus :D


Wir haben 1 Buch bekommen , das hat 3 Kinder überlebt , meine Kind nicht :D


Beitrag von dentatus77 23.11.10 - 16:37 Uhr

Hallo!
Meine kleine Schwester war genauso.
Nur das sie statt ihrer Bilderbücher meine Bücher gegessen hat (sie ist 13 Jahre jünger). Fand ich zwar nicht so lustig, geschadet hat es ihr aber nicht (davon wird ihr Übergewicht nicht kommen :-p)
Liebe Grüße!

Beitrag von beth22 23.11.10 - 16:46 Uhr

Sie futtert die Weisheiten wort wörtlich in sich hinein #rofl .

Ben hat immer Verpackungen gegessen.
Lea steht auch auf Bücher. Wir haben noch welche von meinem Großen Sohn, mitlerweile 9 Jahre alt. Aber die werden meine Tochter nicht mehr überleben, schade eigentlich die sind sehr schön gewesen.

LG
Sandra mit Max (9 Jahre), Ben (3 Jahre) und Lea (14,5 Monate)

Beitrag von nadine84 23.11.10 - 16:50 Uhr

Wir haben auch so eine Büchermaus.

Wir haben so kleine Bücher über Tiere, die sehr schön zum anschauen sind und dicke Seiten zum umblättern haben.

Melina liebt sie, sie hat sie aber auch zum fressen gern #rofl

Die Bücher haben auch zwei Kinder überlebt, bei uns scheinen sie es nicht mehr zu überleben!

LG Nadine mit Melina #blume

Beitrag von babylove05 23.11.10 - 17:09 Uhr

Hallo

Vieleicht fühlt sich Pappe und papier im Mund einfach besser an als Plastik und Stoff ....

Mein grosser war auch so ... aber jetz liebt er Bücher zuschauen und vorgelesen zubekommen über alles

Lg Martina

Beitrag von elli2803 23.11.10 - 20:15 Uhr

Hey,

darum heißt es doch Lesefutter, oder etwa nicht? #cool

Das Buggybuch von meinem kleinen sieht so aus als wär da wirklich ne Maus dran gewesen (ich hoffe aber mal es war mein Mäuserich #schwitz )

Bei uns gibt es Bücher nur unter aufsicht, vielleicht sollte ich ihm gleichzeitig mal nen Beissring oder sowas geben.


Lg Elli mit Phillip Tassilo (20 Monate)

Beitrag von schnecke31031986 24.11.10 - 19:28 Uhr

Huhu andrea

hast du da meine Tochter hihi.... bei uns is das genauso..sie liebt sie aber kaut immer drauf rum oder macht sie kapuut eins ist schon kaputt hihi..
Un din einer trotzphase ist sie seit knapp 4 mon..naja müssen wir durch..

lg Josie mit Michelle 14 mon und Krümel im bauch