1. Tag der Menstruation?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lena-frosch 23.11.10 - 16:00 Uhr

Hallo!

Ich versuche seit einigen Monaten meinen Zyklus zu bestimmen. Leider ist meine Periode nicht wirklich gut feststellbar, d.h., ich habe drei Tage lang so etwas wie Schmierblutungen, ziemlich braun, und dann zwei Tage richtig starke Blutungen. Anschließend hab ich dann wieder ein paar Tage ganz wenig Blutungen. Irgendwie komisch. Welchen Zeitpunkt nehme ich dann als ersten Menstruationstag? Den Tag an dem die Schmierblutungen einsetzen??? Wenn ich den Tag der ersten "richtigen" Blutung nehme, dann ist meine Zykluslänge über dem Normalwert bei ca. 35 Tagen oder so...

Vielen Dank für die Hilfe.

lena-frosch

Beitrag von engelseins 23.11.10 - 16:08 Uhr

Hallo,

man nimmt den ersten Tag an dem man "richtig" blutet.

LG
engelseins

Beitrag von lena-frosch 23.11.10 - 16:13 Uhr

hm...dann find ich das mit dem zyklus komisch...wir verhüten seit sommer nicht mehr, aber da ich meinen zyklus überhaupt nicht einschätzen kann, kann ich auch den eisprung nicht wirklich "berechnen". werde wohl in den nächsten zyklen den schleim genauer beobachten.

Beitrag von lucas2009 23.11.10 - 16:32 Uhr

HUhu,
also ich würde das mit den SB vor und nach Mens mal abklären lassen. Das ist nicht normal. Kann Anzeichen für ne Zyste sein oder ne GKS etc...
LG

Beitrag von lena-frosch 23.11.10 - 16:38 Uhr

Ja, find ich auch...werde ich dann wohl mal machen. dankeschön.