Namensfrage die 2te

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von butzelinchen 23.11.10 - 16:17 Uhr

Ich hatte vor ein paar Tagen schon einmal geschrieben

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=51&id=2903320

Trotz Verbots hat mein Göttergatte seinem Vater gesteckt, dass wir (jaja, wir, ist klar) den Namen Siegmar in Betracht ziehen. Opa freut sich jetzt wie ein Schneekönig und ich hab jetzt ein schlechtes Gewissen, wenn wir den Siegmar weglassen...

Also, letztendlich haben wir "momentan" etwas gefunden was uns gefallen würde:

Leopold Emilian Siegmar W...... #verliebt

Siegmar würde allerdings nur auf dem Papier stehen und wird nie ein Rufname! #nanana

Was meint Ihr?

Beitrag von kruemelchenmonster 23.11.10 - 16:26 Uhr

Huhu

also ich finde den Namens vorschlag gut, so wie ich das ja jetzt verstanden habe wird eh nur Leopold gerufen, und wenn die anderen Namen stumm auf dem Blatt stehen hat doch jeder das was er möchte :D

Liebe Grüße ...

Beitrag von butzelinchen 23.11.10 - 16:32 Uhr

Genau,

Siegmar wäre nur auf dem Papier für den Opa.

Leo ist der Rufname und wenn er älter ist und gerne Emilian (Mili, Milo, Lian oder so) heissen will, dann kann er das noch aussuchen.

Beitrag von geralundelias 23.11.10 - 16:47 Uhr

#pro Find ich sehr schön!

Mein Emilian ist schon 4 :-)

Beitrag von ina175 23.11.10 - 17:21 Uhr

Mein Fall ist es nicht. Und 3 Namen finde ich persönlich sehr übertrieben.

Emilian finde ich gut aber die anderen beiden... Mal gut das die Geschmecker verschieden sind ;-)

Ina

Beitrag von derhimmelmusswarten 23.11.10 - 19:16 Uhr

Ich finde den gesamten Namen, sorry, echt schrecklich. Kürzt ihr dann mit Leo ab?

Beitrag von srilie 23.11.10 - 19:26 Uhr

Ich finde, die Namen passen alle gut zusammen! Und wenn dann jeder glücklich ist, umso besser!

Beitrag von haseundmaus 23.11.10 - 20:26 Uhr

Hallo!

Siegmar hätte ich auch echt nicht als Rufnamen gewählt. Als stummen Zweit- oder in dem Fall Drittnamen ist er ok. Da brauchst auch kein schlechtes Gewissen haben.
Versteh allerdings nicht, wieso dein Mann seinen Mund nicht halten konnte. Ich würd sowas nicht ausplappern.

Emilian find ich gut, Leopold weniger. Leo fänd ich allerdings sehr schön!
Aber alles in allem ist der Name so ok.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von hael 23.11.10 - 23:24 Uhr

Ich finde 3 Namen vollkommen in Ordnung, vor allem wenn der dritte davon an den Opa erinnern soll. Der Name ist tatsächlich nicht jedermanns sache, aber es ist doch nur stumm und mit einer schöne Bedeutung für das Kind. also #pro und übrigens, Glückwunsch für das Leopold statt Leo! Ich finde der 3-Kombi gut gelungen!

Beitrag von zaubertroll1972 24.11.10 - 08:39 Uhr

Hallo,
ich hatte meine Meinung schon beim letzten Mal gesagt.
Ich würde keinen Namen vergeben der mir nicht 100 %ig gefällt und Eure KOmbination gefällt mir leider auch nicht.

LG Z.