oh man was ein hyperaktiver hund...silopo

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von hanna21lars 23.11.10 - 18:16 Uhr

ich bin besitzerin einer kleinen jack russel dame namens "lilli" sie ist so hyperaktiv...nicht zu fassen, es ist echt ein flummi, ich kann als hinter ihr her rennen . ich glaub die brauch medikamente gegen hyperaktivität :-p nein quatsch so sind se die jacky´s das wusste ich ja. aber heute hat sie mir eine tischdecken rutergezogen, in den putzeimer ist sie gefallen #rofl usw usw #bla
sie ist echt hibbelig aber total süß #verliebt

Wollt nur mal berichten ...
lg hanna mit #baby jamie 3 monate und hundebaby lilli 2 monate

Beitrag von minimal2006 23.11.10 - 19:22 Uhr

Hallo

Na herzlichen Glückwunsch ;-) und willkommen im Club ;-)
Ich hab' zwar die hochläufige Variante (Parson Russell Terrier) aber die haben auch viel Spaß in den Backen!

Versuche sie möglichst früh auszulasten.
Lange Spaziergänge sind ja tabu.
Vielleicht Suchspiele in der Wohnung, einen Kongball mit Leckerli gefüllt.
Beginne SOFORT mit der Erziehung.
Liebevoll, aber sehr konsequent.
Wenn du bei der Erziehung nicht schlampst, hast du einen ganz tollen Begleiter/Freund.

Meine Mini ist jetzt sieben Monate alt.
Sie jagd mit Vorliebe Mäuse, die beim Holzlager im Garten leider zu Hauf vorhanden sind.
Sie macht sie platt und bringt sie mit vor die Balkontür.
Ich lasse sie natürlich nicht mit der Maus rein.. so wird sie eben gefressen #mampf#schock

Happy ist jetzt fast 17 Mon. alt und ist vom Wesen her ausgeglichen und ruhiger als Mini.
Dennoch ist sie die Chefin von den beiden.

Viel Spaß mit deiner Maus ;-)