Weiß nicht welche Padmaschine ich nun nehmen soll!?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von n-elke 23.11.10 - 18:34 Uhr

Hallo zusammen,

ich möchte meinem Mann gerne eine Kaffepadmaschine zu Weihnachten schenken. Er trinkt Kaffe nur recht süß mit viel Milch. Also den klassischen Milchkaffee. Ich trinke gar keinen Kaffee. Der verbrauch hält sich also in Grenzen. Ich bin eher so der Kakao und Tee trinker. Es gibt ja auch Maschinen die das hin bekommen. Ist das den dann trinkbar? Oder schmeckt dann alles immer nach Kaffee?
Bin jetzt so durcheinander und brauche dringend Hilfe.
Senseo latte select, Tassimo, Dolce Gusto,....?????
Wie sind die vom Preis-Leistungsverhältnis? Wie sind die Folgekosten?
Brauche dringend Hilfe und viele Erfahrungsberichte!!!

LG
Elke

Beitrag von freyjasmami 23.11.10 - 20:11 Uhr

Die einzige Pad-Maschine von denen die du genannt hast, ist die Senseo.

Die anderen beiden sind mit Kapseln und die sind nicht günstig.

Pads bekommst du auch preiswert bei Aldi usw. viele finden die sogar besser als die originalen von Senseo.

Ich hab eine Tassimo. Wenn ich einen Latte möchte, schäum ich mir selbst Milchschaum und brüh dann eine Kapsel Krönung rein. Schmeckt mir persönlich besser als der Latte von Tassimo und ist sehr viel günstiger. Kakao fand ich nicht soo toll, Tee hatte ich noch nicht.

Ne Bekannte hat eine Dolce Gusto und findet die super.

Am günstigsten in Anschaffung und Unterhalt ist ne Senseo + Handschäumer für Milch.

Beitrag von shiningstar 23.11.10 - 20:13 Uhr

Wir haben die Tassimo!
Ich trinke auch keinen Kaffee, mein Mann nur Cappuchino und Latte Machiato. Seit der neuen Verpackung ist in dem Latte 50 ml weniger drin, bei gleichem Preis, das finde ich schon frech. Dafür gibt es jetzt auch einen Latte mit Caramel zum gleichen Preis, der hat die alte Menge drin (275 ml pro Portion) -den trinkt mein Mann jetzt.
Ich finde die Tassimo gut zu reinigen, man kann die Teile auseinander bauen und die packe ich mit in die Spülmaschine.
Zu anderen Padmaschinen kann ich als Nicht-Kaffeetrinker leider gar nichts sagen... :)

Beitrag von kruemel310382 24.11.10 - 11:00 Uhr

Wo bekommt man den Caramel Latte denn her? Habe ihn noch nicht gesehen.

LG
kruemel310382

Beitrag von tragemama 23.11.10 - 20:13 Uhr

Die Senseo-Latte macht genialen Schäumchen-Milchkaffee, kann ich sehr empfehlen!

Andrea

Beitrag von anka8110 23.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo,
guck doch mal hier die haben verschiedene Angebote:
https://www.tchibo.de/-c400002145.html

https://www.tchibo.de/Kaffee-frei-Haus-online-bestellen-mit-dem-Tchibo-Cafissimo-Genuss-Abo-c400000893.html

LG anka

Beitrag von freyjasmami 24.11.10 - 08:39 Uhr

Tchibo hat aber weitaus weniger Auswahl. Und nimmt sich nix mit Tassimo usw.

Beitrag von sassi31 24.11.10 - 02:39 Uhr

Hallo,

ich hab mal Tee aus einer Pad-Maschine getrunken und fand den grauenhaft. Schmeckt genauso furchtbar, als würde man Wasser durch eine Kaffeemaschine in die Tasse mit dem Tee laufen lassen.

LG
Sassi

Beitrag von giftzwerg01 24.11.10 - 07:34 Uhr

Hallo!

Ich habe diese hier:

https://www.amazon.de/Petra-KM-45-01-KaffeePadAutomat-Milchschaum/dp/B002IDVKGK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1290579781&sr=8-2

und kann sie nur empfehlen, gerade für Milchkaffee, Cappu, Latte... Vom Prinzip her ist sie wie die Senseo Latte Select, macht aber besseren Milchschaum und ist einfacher zu reinigen.

Man kann auch nur Milchschaum damit machen und dann Kakaopulver einrühren, dann hat man leckeren Schaum-Kakao.

Für Tee gibt es eine Heißwasserfunktion, da stelle ich einfach die Tasse mit einem Teebeutel drunter.

Wir hatten vorher eine Tassimo, aber die Kapseln waren uns auf Dauer einfach zu teuer (zum Vergleich: bei der Tassimo kostet ein Latte Macchiato fast 60 ct., normale Kaffeepads gibt es schon ab 8 ct. + ein bisscchen frische Milch dazu). Außerdem hat mich bei der Tassimo gestört, dass man nur immer diese Kunst-Milch hat. Mein Mann hat den Kakao aus der Tassimo allerdings geliebt, ist Geschmackssache.

Viel Glück beim Maschinenkauf!

LG

Beitrag von muckel1204 24.11.10 - 10:14 Uhr

Wir haben eine Senseo und eine Tassimo und ich finde beide Maschinen toll. Ich trinke nämlich auch keinen Kaffee, wollte aber auch immer mal etwas Leckeres. So hat mein Mann seine Senseo für den täglichen Kaffee und wir haben die Tassimo für die leckeren Sachen, wie Cappucino, Esspresso, Milka Kakao für mich und diverse Teesorten.

Die Tassimo ist natürlich in den Folgekosten höher, denn die Kapseln sind ja nicht sehr preiswert, ich finde aber das es sich im Rahmen hält, wenn man sie wirklich nur für bestimmte Sachen nutzt und nich für den täglichen Kaffee.
Außerdem kann man immer mal Kapseln im Angebot kaufen, z.B. im Internet.

LG Carina

Beitrag von christinaf 24.11.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

habe leider auch keine und bion ebenfalls auf der Suche. Habe irgendwo in erfahrungsberichten schon mehrmals gelesen, dass die von PETRA ( wurde hier auch genannt) sehr gut sein soll. Sie soll vergleichbar mit der von WMF sein.

Mehr weiß ich leider noch nicht....:-( höre mich selbst noch um.

lg

Beitrag von bille2000 24.11.10 - 21:21 Uhr

Hallo Elke,

wir haben auch eine Senseo und sind super zufrieden damit. Vom Pries-Leistungs-Erhältnis ist sie deutlcih günstiger als alle Kapsel-Systehme. Bei den Kapseln bist du nämlcih dem einen Anbieter total ausgeleifert. Beschließt er die (eh schon hohen) Priese zu erhöhen, kannst Du ncihts machen. Bei Senseo gibt es viele Alternativen, das hält den Preis flach.

Die Senseo Latte Select ist schon nett mit der Milchschaumfunktion, aber man muss es halt auch immer reinigen und mir persönlcih wäre das schon zu aufwändig. Ein Milchschäumer tut es da auch und ist praktischer.

Wenn dein Mann gerne süß und mit Milch trinkt kann ich Dir auch nur die Milchschaumvarienaten von senseo empfehlen (Cappuccino, Cafe LAtte, Cafe Choco) für mich der absolute graus, weil zu süß :-p

Bei der Petra wäre ich übrigens orsichtig: die hat sich meine Schwester gekauft und da passen die Milchschaum-Pads nämlcih nciht rein!!!

Also mein Fazit: eine gnaz normale Senseo!

Lg,

Bille (sie schon seit 5 Jahren damit sehr zufrieden ist)