Hilfe, jetzt schon Hammer Wasser in den Beinen!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diana.rudnik 23.11.10 - 18:45 Uhr

Hallo Mädels,

heut hab ich auch mal wieder ne frage. Ich war heute bei der Vorsorge und meinem FA haben meine "Hammerwaden" gar nicht gefallen. Voll Wasser. Bei meiner ersten ss hatte ich auch viel Wasser, aber erst ab der 35. ssw so richtig doll. Jetzt bei nr 2 sind wir gerade mal bei 22+2. Bis jetzt hab ich mich ganz normal ernährt, wie vor der ss auch. Ich hab immer geachtet auf meine Ernährung. Auch jetzt in der ss, denn ich hatte nicht vor nochmal 33 kg zuzunehmen, so wie bei der ersten ss.

Hab erstmal teilweises BV und soll viel Reis essen, der würde wohl das Wasser rausziehen. Naja und very salzarm auch noch. Hat jemand damit Erfahrungen??? Gibt s noch andere Ernährungstipps??? In zwei Wochen darf ich wieder hin bzw wenns nicht besser wird, kann ich jederzeit kommen.

Ich freue mich über jeden Hinweis bezüglich der Ernährung.

Lieben Dank an alle.

Diana mit Bruno 5 und Babygirl inside

Beitrag von hanni2711 23.11.10 - 19:00 Uhr

Lass dir diese schönen Liebestöterstrümpfe verschreiben vom FA. Ich war im Sommer schwanger und es war die Hölle! Die Dinger hab ich immer Nachts getragen. Hat super geholfen. Kann ich nur empfehlen.

Sonst ging es bei mir mit dem Wasser, aber die Beine waren schlimm....

Ich dachte übriges Salzarme ernährung sei in der Schwangerschaft nicht umbedingt angezeigt?

Ach ja, Yoga und Akkupunktur können auch helfen!

Alles Gute
Hanni

Beitrag von kikii69 23.11.10 - 19:21 Uhr

Lymphdrainage soll auch gut sein. habe gerad dasgeliche problem und meine strümpfe bekomme ich nächste woche. werd mich ab morgen um die lymphdrainage kümmern.
lg

Beitrag von nicky63067 23.11.10 - 19:26 Uhr

hab auch schon früh wasser angesetzt und es wird immer schlimmer,... beim salz wird immer heiß disskutiert, der eine sagt bloß nicht, hier auf der hp gibt es einen beitrag in dem gesagt wir das man salz essen sollte,... ich weiß auch nicht was ich glauben soll...

Beitrag von diana.rudnik 23.11.10 - 19:26 Uhr

hallo hanni,

danke für die tipps. die schwester meinte heute auch schon was von diesen strümpfen. der fa sagte aber nichts dazu, nur wenns nicht besser wird, macht er aus dem teilweisen bv ein komplettes bv. genau darauf hab ich keinen bock. hab noch vieles zu erledigen auf arbeit. naja und manns soll es nicht glauben, ich gehören zu denen, die gern auf arbeit gehen. werd ihn dann in zwei wochen beim nächtsen termin daraufhin ansprechen.

einen schönen abend euch noch und noch alles gute für die zweite ss. #blume

lg diana