Leidiges Thema: Schwiegermutter.....silopo

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rinchen00 23.11.10 - 18:50 Uhr

Hallo,
wollte mal Wut ablassen..
Da wir zu Zeit im Hausbau sind, wohnen wir vorübergehend bei meinen Schwiegereltern (viele denken jetzt wahrscheinlich wie kann man nur; das frage ich mich inzwischen auch aber es ist am kostengünstigsten)
also meine Schwiegermutter hat immer leichte Paranoia; was Krankheiten und so angehen.
Unsere Maus ist zur Zeit leicht erkältet und eigentlich wollte ich nicht gleich zum Kia weil der ja auch nicht mehr macht. Dann fängt meine Schiemu an; das man bei einem verschleppten Infekt einen Herzmuskelerkrankung bekommen kann, und das Tante Hilde ja auch so stark Schwerhörig ist durch einen Infekt. Und wenn ich nicht aufpasse hat meine Tochter das auch ganz schnell.
So geht das den ganzen Tag. Eben kam sie an und meinte, dass wenn ein kleines Baby in den Fernseher guckt, es zur neurologischen Schäden kommen kann und es müssten jetzt alle Fernseher immer aus gemacht werden wenn unsere Tochter in den Raum kommt. Hat sie wohl von einer Bekannten gehört.
Ich glaube nicht, dass mein Kind gleich einen Schaden hat wenn sie kurz in den Fernseher guckt.
Jetzt sitzt sie gerade auch auf dem schoss weil sie angefangen hat zu weinen im Wohnzimmer beim spielen.
Meint ihr ich sehe das zu locker.
Macht ihr auch solche Erfahrungen?
Lieben Gruß
Rinchen

Beitrag von mini-wini 23.11.10 - 20:19 Uhr

Hallo,

haben auch bei meinen Schiegereltern gewohnt, zum Glück ist unser Haus bereits fertig geworden und wir sind umgezogen:-p.
Ich finde nicht dass du das zu locker siehst, ich renne auch nicht immer gleich zum Arzt und bei einer kleinen Erkältung kann der Doc doch sowieso nichts machen. Ich glaube, dass eine Mutter das sehr gut im Gefühl hat wenn es dem Baby so schlecht geht das es zum Arzt muss und wenn nicht.
Und das Fernsehgucken neurologische Schäden verursacht habe ich ja noch nie gehört. Also unsere Maus schaut auch nicht Fernseh ist ja klar, tagsüber läuft der bei uns nicht und abends ist die Maus dann im Bett. Aber wenn die Maus mal nicht schlafen kann, darf sie noch mit mir auf dem Sofa kuscheln vor dem Fernseh und schläft dann ein. Schäden hat sie davon noch keine bekommen.

Verlass dich auf deinen Instinkt undKopf hoch und schnell umziehen:-p