Bin so traurig....

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bintia08 23.11.10 - 19:11 Uhr

Am 25.12.2010 wäre meine Tochter schon 2 Jahre geworden #stern

Sie ging damals in der 39 ssw zu den Sternen und jedes mal wenn Weihnachten vor der Tür steht macht es mich total deppresiv #zitter. Und dann gibt es wieder Tage an den ich mich tierisch freu ihr wieder so nah zu sein....

Ich habe nichts gegen den Tot wenn man sein Leben gelebt hat aber doch nicht so....!

Es tut mir echt leid für eure Babys am 12.12 zünde ich eine Kerze für all die Sternenkinder an.....

lg

Beitrag von bintia08 23.11.10 - 19:12 Uhr

2008 meinte ich sorry....

Beitrag von darismama 23.11.10 - 21:06 Uhr

Hallo,
tut mir leid, dass du auch so eine schmerzhafte Erfahrung machen musstest! Was ist denn passiert, dass deine kleine Tochter zu den Sternen gegangen ist? Man wird alles nie wirklich vergessen, hat immer den ET und den Geburtstermin im Kopf. Unser Tim ist Silvester gestorben, dann kommt alles wieder hoch..... es ist so schade, dass unsere Sternenkinder einfach keine Chance hatten zu leben- einfach immer noch unglaublich. Es wäre so schön, wenn sie leben würden.
Viel, viel Kraft wünsche ich dir in dieser schweren Zeit, liebe Grüße Meike

Beitrag von mtinaaa 23.11.10 - 21:37 Uhr

Hallo,ich kann dich sehr gut verstehen. ich hatte vor vielen Jahren auch,eine Totgeburt in der 38 SSW. leider durfte mein Sohn uns auch nie kennen lernen:-(.
Die SS meiner Tochter , war nur die reinste#zitter, immer wieder dieses Angst und zum Ende der SS war es besonders schlimm#zitter.
Aber ich habe eine super FA gefunden und noch einen behandelnen Gyni gehabt,die mich verstanden ,ernst nahmen und mich seelisch aufbauten.
meine Tochter wurde auch 3 W früher geholt um kein Risiko einzugehen.

L.G Tina die alles Gute für die nächste SS wünscht

Beitrag von nonn 23.11.10 - 21:44 Uhr

#kerze für deine Maus!

Alles Gute #klee

Beitrag von bintia08 23.11.10 - 22:47 Uhr

Danke :-)

Auch wenn es scheiße ist, aber ich bin echt froh nicht alleine zu sein. Und mich mit anderen austauschen zu können....

Sie strab weil die Plazenta von heute auf morgen ihren Geist aufgegen hat. Ich hatte schlimme endzündungswerte die nicht rechtzeitig entdeckt wurden.....
Sie war schon eine weile Tot (ich merkte es nicht dachte die wehen wären bewegungen ). Naja ich kann froh sein das ich nicht mit drauf gegangen bin. Hatte eigentlich erst 1 Wochen später einen Gyn Termin... Doch die Tage danach habe ich es mir gewünscht aber jetzt habe ich ja meinen Sohn für den ich da sein muss....

Es trifft immer die Falschen:-[
lg