hochzeit der besten freundin...bitte eure meinung / tipps!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 23.11.10 - 20:01 Uhr

hallo!

im hochzeitsforum sind die immer so lahm mit dem posten und es kommen immer nur weeeenige antworten, daher probiere ich es mal hier:

wie würdet ihr es finden, wenn ihr aus dem standesamt kommt und eure beste freundin (=trauzeugin) überrascht euch mit 50 heliumgefüllten gasballons in herzform (knallrot, versteht sich!).
würdet ihr jeden gast noch einen minizettel beschriften lassen (in der zeit würde das brautpaar warten müssen) oder würdet ihr sie "pur" hochsteigen lassen?

so sets (also 50 ballons + heliumgas) kann man für ca. 30 euro bestellen. die frage ist nur, WANN puste ich die alle auf?? vorher wohl, oder? ob ich die im standesamt "zwischenlagern" kann?

wie würdet ihr das machen??
lg

Beitrag von prisma1234 23.11.10 - 20:25 Uhr

Hallo,

also ich fände das total schön. Aber am besten würdest du noch zwei Helfer engagieren, die die Ballons während der Trauung aufpusten.
Die Zettel würde ich weglassen. Oder vielleicht Wunderkerzen dranmachen, aber das ist abends schöner.

LG

Beitrag von mimibite 23.11.10 - 20:28 Uhr

Hi,

super schöne Idee!

Mach Dich aber schlau, dass das erlaubt ist! Bei uns war es wegen "Flughafennähe" verboten! Ich würde sie vorher befüllen und evtl in diversen Kofferräumen lagern und ohne Zettel steigen lassen!

Viel Spaß beim weiteren Planen!

LG
Mimi

Beitrag von emmely 23.11.10 - 20:30 Uhr

hallo

ich würde das deligieren (wird das so geschrieben?).

da du die beste freundin bist, wirst du sicherlich im standesamt dabei sein.
bei uns in der region ist es so, dass nur die engsten freunde und familie mit in das standesamt kommen und der rest draußen vor der tür wartet und spiele etc. vorbereitet.
daher könntest du ja jemanden bitten, in der zeit in der ihr im standesamt seit, die ballons schon mal alle zu befüllen und kleine karten zu verteilen und schon einmal zu beschrifften.
wenn das brautpaar rauskommt, bekommen sie auch eine karte auf die sie gemeinsam einen wusch schreiben sollen.
anschließend lasst ihr sie gemeinsam fliegen. kannst ja noch was nettes sagen und dann sollen die wünsche in erfüllung gehen.

ich glaube so würde ich das machen.
ist übrigens eine nette idee.

Beitrag von becki1311 23.11.10 - 20:37 Uhr

Hallo,

die Idee ist total schön #pro

Also wir haben so einen Laden bei uns in der Nähe, da holt man die Ballons mit Gas gefüllt ab??!

Dann kann man die während der Trauung gut im Auto (bei 50 wohl besser in mehreren Autos :-)) lassen.

Das mit den Zetteln find ich auch eine schöne Idee, aber bei 50 Ballons vielleicht ein bißchen langwierig??? (Müssen es denn überhaupt 50 Ballons sein#kratz??)

Wir haben damals(bei unserer Trauung) jeder einen mit Gas gefüllten Herzballon bekommen und sollten uns dann beim Steigen lassen selber etwas wünschen. Ich fand das damals so schön und absolut ausreichend.


LG Becki

Beitrag von hedda.gabler 23.11.10 - 20:40 Uhr

Hallo.

Schöne Idee ... Du musst aber auf alle Fälle eine Genehmigung von der Flugsicherung einholen.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von ulli1000 23.11.10 - 20:41 Uhr

Hallo!
50 Ballons mit Helium zu befüllen kann ganz schön dauern, vielleicht genügend Zeit einplanen!
lg

Beitrag von mabapri 23.11.10 - 20:55 Uhr

als trauzeugin kannst du nicht eben verschwinden. ich habe schon so einige hz fotografiert. am bestens schaust du mal nach ob du ein geschäft findest welches dir die ballons fertig machst. wenn ihr rauskommt, oder dein mann, freund holt eben die ballons. alles andere ist kaum machbar.
marcella

Beitrag von kruemlschen 23.11.10 - 21:32 Uhr

Hallo,

die Idee an sich ist ja sehr schön, aber so wie Du Dir das vorstellst nicht machbar.

Du bist die Trauzeugin, also müsstest Du die Ballons schon VOR der Trauung befüllen und zwischenlagern (Auto(s) sind da am naheliegendsten) um sie dann von jemand anderen steigen zu lassen wenn das Brautpaar aus dem Standesamt kommt, denn als Trauzeugin kannst Du Dich eher schlecht wegstehlen.

Ich würde das mit den Ballons an Deiner Stelle in die Feier mit einbauen.

Du steckst allen Gästen beim Empfang Zettel plus Stift zu und sagst Ihnen was sie schreiben sollen, entweder einfach schöne Wünsche oder, eine Gefälligkeit die erfüllt werden muss falls die Karte vom Finder an das Brautpaar zurück geschickt wird (z.B. einen Kuchen backen, 1x Kinder hüten, 1 Essenseinladung, 1 Grillparty ausrichten, etc.)
Irgendwann im Laufe der Feier sollen sich dann alle Gäste plus Brautpaar draußen versammeln, jeder Gast bekommt einen gefüllten Ballon an dem er die Karte befestigt, alle zählen von 10 rückwärts und bei 0 lassen alle die Ballons steigen.

Aber, wie ja schon oft erwähnt, unbedingt fragen obs erlaubt ist.

Gruß K.

Beitrag von bine3002 23.11.10 - 22:18 Uhr

Du kannst sie nur relativ zeitnah aufpusten, weil das Helium schnell verfliegt. Einen Tag vorher oder so kannst Du also vergessen.

Ich hätte da noch einen anderen Vorschlag:
Du schneidet aus Tonkarton eine entsprechende Anzahl bunter Luftballons aus. Diese Luftballons verteilst Du mitsamt Stiften und Bastelmaterial wie Glitzersteinchen etc. an alle Gäste (vielleicht auch schon Tage/Wochen vorher). Jeder Gast soll dann einen Ballon gestalten und mit Glückwünschen versehen. Vor dem Standesamt bereitest Du eine Wäscheleine vor, an die die Gäste die Ballons hängen können. Später auf der Feier kann man die Leine dann auch noch verlängern. Der Vorteil ist, dass das Brautpaar die Ballons mit nach Hause nehmen kann und sich am nächsten Tag alle Wünsche in Ruhe durchlesen kann. Außerdem kann man das besser vorbereiten und Du hast auf der Feier weniger Stress.

Man kann an die Schnur jeweils noch einen kleinen Schein hängen, sodass die Ballons dann auch noch wertvoll sind. Oder auch eine Blume... je nachdem.

Beitrag von kathrincat 24.11.10 - 10:44 Uhr

ich hasst so was, nichst schlimmer als so alberne sachen und spielchen zur hochzeit. aber, wenn deine freundin auf so was steht, bitte.