Magnetrans 150mg eure erfahrungen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina024 23.11.10 - 20:24 Uhr

Hallo

wer von euch muss auch Magnetrans forte 150mg nehmen ....?

wie sind eure erfahrungen hatte ihr nebenwirkungen....... ?

#winke

(23 ssw)

Beitrag von connie36 23.11.10 - 20:29 Uhr

hi
meine gyn hat es mir empfohlen. war ok, hatte keine nebenwirkungen ausser das bekannte, nur leichten durchfall, aber nichts dramatisches. und auch nicht jedes mal.
habe zwei pro tag genommen.
lg conny 29.ssw

Beitrag von kerstini 23.11.10 - 20:29 Uhr

Ich komme mit Magnetrans am besten klar.

Hilft mir ein wenig bei meiner dauernden Verstopfung. Allerdings nehme ich auch 6 x 150mg am Tag.

Außer das man vielleicht etwas Dünnpfiff bekommt hat Magnesium ansonsten aber keine Nebenwirkungen.


LG

Kerstin mit #stern Madita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 32.SSW #verliebt

Beitrag von mamaneuburg 23.11.10 - 20:30 Uhr

Hallo!

Ich hab magnetrans forte in meinen ersten beiden SS genommen und war sehr zufrieden damit, Nebenwirkungen hatte ich eigentlich so gut wie keine, außer dass -wie bei Magnesium meist so üblich - der Stuhlgang sehr erleichtert wurde ;-).
Bisher hab ich Magnesium Diasporal 300 genommen in dieser SS, hab aber heute auch wieder magnetrans gekauft.

lg Steffi 18. SSW

Beitrag von sancha01 23.11.10 - 20:35 Uhr

Das hatte ich auch schon genommen und keine Nebenwirkungen gehabt. Aber man soll in der SS doch 300 mg nehmen und deshalb habe ich auf Biolectra 300 umgestellt, damit ich nur 1 Kapsel nehmen muss.
LG Sancha #winke