Buggy ab 6. Monat. Welchen empfehlt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kaddy76 23.11.10 - 20:40 Uhr

Hallo zusammen,
haben uns nun einen Teutonia-Kinderwagen geleistet, den wir auch gut zum Buggy umbauen können.

Suche nun aber heute schon für unseren Urlaub nächstes Jahr und auch so, um mal schnell durch die Stadt zu düsen einen
- leichten
- einfach zusammenzuklappenden
- zur Liegeflächen umzubauenden
Buggy. Dieser soll mindestens bis zum dritten Lebensjahr halten. Habt Ihr Erfahrungen/Tipps???
DANKE, lG Kaddy

Beitrag von musikmaus83 23.11.10 - 21:25 Uhr

wir haben den, ist so zusagen das no namen vom peg perego, sind sehr zufrieden
http://www.babyone.de/shop/kinderwagen/buggys/liegebuggys/bo1-bo1-liegebuggy-p10---4016428163100

Beitrag von sonne_1975 23.11.10 - 21:28 Uhr

Soll es für 6 Monate altes Baby sein? Dafür sind die Buggys nicht ausgelegt, weil sie zu wenig Federung haben.
Eigentlich sollten sie erst ab ca. 1 Jahr verwendet werden, dann ist der Rücken ziemlich stabil.

Beitrag von zwillinge2005 23.11.10 - 21:29 Uhr

Hallo,

einen TEUTONIA KIWA kann man nicht zum "Buggy umbauen" sondern der Kinderwagen ist ein vollwertiger Kombi-Kinderwagen, also Sportwagen mit Babyschale/Tragetasche.

Diesen Kinderwagen kann man bis zum Ende der "Wagenzeit".

Zusätzlcih ist ein Buggy z.Bsp. für Flugreisen interessant - aber bitte nicht mit 6 Monaten. Ein Buggy ist im Gegensatz zu einem Sportwagen nicht gefedert. In einen Buggy sollten Kinder frühestens mit einem Jahr. Zumindest sollten sie bereits sicher selber sitzen können (selbständig!).

Ich kann Dir die Buggys von Mac Laren emfehlen. Hatten wir für unsere Zwillinge.


LG, Andrea

Beitrag von chaos-queen80 23.11.10 - 21:44 Uhr

Wenn ihr einen Teutonia habt, würde ich mir einen Qunni oder Bugster kaufen, die sind Platzsparend.
Länger als bis zum 3. Geburtstag brauchst du keinen Buggy. Die Kinder können laufen und je nachdem gibt es bis dahin ein Geschwisterchen... und dann gibt´s das Buggyboard.

LG
Tina