erster Zyklus mit ovus... Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von afbk2002 23.11.10 - 21:02 Uhr

Hallo..

Das ist mein erster Zyklus bei dem ich zusätzlich mein ES mit Ovus bestimmen möchte..

Wie ist es den so? wird die linie immer deutlicher oder ist es immer negativ und am Tag des ES positiv??

Bedanke mich schonmal herzlichst für eure Antworten..

LG Ana

Beitrag von lockenschopf 23.11.10 - 21:08 Uhr

http://www.lillebe.de.tl/Ovus-sonstige.htm

hier siehst du beispil bilder für positive ovus! da wo 2 linien dick und fett zu sehen sind ist der ES! #verliebt

Beitrag von sevi-antonia 23.11.10 - 21:29 Uhr

Vielen dank, für den link,

danach konnte ich jetzt endlich wissen, das mein einer test positiv war den ich negativ gewertet hatte.

Danke, danke#winke

Beitrag von dk_0408 23.11.10 - 21:08 Uhr

Oh das ist mal ne gute Frage - fange jetzt auch mal damit an. Mein Zyklus schwankt zwischen 28 und 32 Tagen...
Bin mal gespannt!

Beitrag von gwenny27 23.02.11 - 21:59 Uhr

...ein liebes hallo erstmal an alle hier...hab hier ne weile mitgelesen und mich nun angemeldet...
...das ist mein erster zyklus mit ovus...
...mein zyklus dauert immer 29/30 tage...hatte an zt13 eine leichte zweite linie die dann an zt14 dunkler geworden ist...naja nicht so dunkel wie die kontrolllinie aber immerhin...an zt15 hatte ich morgens ein ganz furchtbares stechen in der linken seite und jetzt frag ich mich wirklich ob an diesem tag mein eisprung war, oder ob der genekam ovu doch negativ war weil die testlinie nicht ganz so dunkel war wie die kontrolllinie...was meint ihr???...ach ja und ab zt16 war die linie nur noch ganz ganz leicht da...fast gar nicht...