Schon irgendwie komisch - Erkennungsmerkmale....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cherry19.. 23.11.10 - 21:23 Uhr

Hallo,

vielleicht gehts hier manchen Mamis auch so.

Wenn mein Sohn zum Beispiel mit aufgestellten Beinen auf dem Rücken liegend einschläft und die meiste Zeit auch so liegen bleibt, wird er krank. Mein Mann findet das jedes Mal wieder lustig, dass ich so daran erkenne, dass er sich etwas eingefangen hat. Man merkt ihm das nicht weiter vorher an. Aber ich weiß, wenn er eben so einschläft, kommt was..

Haben Eure Kinder auch solche Erkennungsmerkmale bei irgendetwas?

Im Übrigen schläft er auch gerade so.. #aerger
Is ja "nur" gerade Scharlach im Kindergarten...#zitter

Ich "freu" mich schon! #schmoll

Beitrag von tauchmaus01 23.11.10 - 21:43 Uhr

Ja, wir konnten Tage vorher am Kopf der Kinder riechen dass sie krank werden. War aber als sie noch klein waren ;-)

Beitrag von murmel72 23.11.10 - 22:14 Uhr

Das mit dem Geruch haben wir auch. Die Kinder riechen anders, wenn sie krank werden.
Aber noch eher merke ich, das was im Busch ist, an der Art des Atmens. Kann ich nicht beschreiben, sie atmen irgendwie anders.

Beitrag von alinashayenne 23.11.10 - 23:00 Uhr

Bevor mein Sohn Fieber bekommt, redet er immer irrsinnig viel und vor allem schnell - so dass er fast nicht mit dem Atmen hinterherkommt...ganz komisch

Beitrag von clautsches 23.11.10 - 23:59 Uhr

Ich kann an der Art der Stille heraushören, ob mein Sohn grade Blödsinn macht oder schön spielt.
Und ein winzigkleines Geräusch im Babyfon genügt, um zu wissen "Kind schläft weiter" oder "Kind wacht in 0,4 Minuten auf".

Schiebe das alles auf unsere genialen Mutterinstinkte.. :-)

LG Claudi

Beitrag von grinsekatze85 24.11.10 - 09:09 Uhr

Hallo!#winke

Ja unser Sohn hat auch so eine Eigenart!!#verliebt
Wenn er nämlich krank wird, redet er sehr sehr viel im Schlaf und möchte immer trinken im Zimmer stehen haben (#kratz obwohl er nicht alleine aufsteht und trinkt) aber es muss im Zimmer stehen. Da ich ihn durchs Babyfon höre, weiß ich genau, wenn er was ausbrühtet.
Momentan ist aber alles ruhig!!#cool#freu

Ja so sind wir Mama`s halt!! Einfach unersetzlich!!!!!#schein

Aber das mit dem Geruch hatten wir auch als er Baby war. Jedes mal wenn er ein Zähnchen bekam, roch er anders. Komisch!! Mein Mann bemerkte das aber nicht mit dem Geruch!! Und als er sich unser Sohn dann von oben bis unten vollgemacht hatte, wusste es auch mein Mann, das ein Zähnchen kommt. #rofl

LG
Nadine

Beitrag von nadinsche77 24.11.10 - 09:45 Uhr

Bei uns ist es auch der Geruch. Meine Tochter strömt irgendwie einen anderen Geruch aus, kurz bevor sie krank wird und währenddessen aus.

Finde ich lustig, dass das bei anderen auch so ist!

LG
Nadine