was wird man sehen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi86r 23.11.10 - 21:25 Uhr

hallo. ich bin jetzt in der 7. ssw und hab morgen meinen ersten gyn-termin, was wird die FÄ auf dem ultraschall sehen? könnte das herzchen schon schlagen und wann bekomme ich den mutterpass?
lg susi

Beitrag von connie36 23.11.10 - 21:28 Uhr

hi
den mupa gibt es bei uns erst nach dem termin mit dem herzchen, dh. wenn alles ok ist, dann wird blut abgenommen, die antikörper usw. und dann beim näcshten termin sind die kleber vom labor im mupa drin,und man bekommt den ausgehändigt.
aber das handhaben viele anders.
lg conny 29.ssw

Beitrag von lisa1990 23.11.10 - 21:28 Uhr

also ich bin jetzt 8+5 ssw und hatte vor 4 tagen termin da hab ich den MuPA bekommen und das herzl hat gebubbert!!
denk schon dass man bei dir auch schon das herzl schlagen hört

Beitrag von jd83 23.11.10 - 21:30 Uhr

Hallo Susi,

du müsstest das Herzchen sehen, sofern dein Zyklus mit ES übereinstimmt und alles zeitgerecht ist. Den Mutterpass hab ich erst mit der 11 SSW bekommen (hatte schon FG). DAs machen viele FA aber unterschiedlich. Ich selbst fand es so ok, denn vorher kann einfach nur einiges passieren. Das wünsch ich niemandem, aber viele FA sind da halt vorsichtig.

Alles Gute für Dich und freu dich auf deinen Wurm!

LG jessi
ET +4

Beitrag von susi86r 23.11.10 - 21:35 Uhr

danke für deine antwort. also mein zyklus war keine 28 tage lang sondern 39, ich hänge ne woche zurück, wenn sie vom nem 28 tage zyklus ausgeht, aber laut urbias schwangerschaftsübersicht bin ich seit sonntag 7. woche. ich lass mich überraschen, aber angst hab ich auch, dass irgendwas nicht in ordnung ist.

lg

Beitrag von jd83 23.11.10 - 21:45 Uhr

Die Angst begleitet eine werdende Mama leider immer. Erst hat man Angst, bis die 12.SSW vorbei ist, dann denkt man über eine Frühgeburt nach...dann rückt die eigentlich Geburt näher (ich selbst warte seit letzten Freitag und habe nun Angst, ob Krümel gut versorgt ist)...und wenn das Baby da ist, dann ist die Angst perfekt... :) Ich glaube, solange man Mama ist, wird die Angst immer ein Teil bleiben. Aber die schönen Momente überwiegen!

Ich drücke dir die Daumen!!!

Beitrag von liebes..23 23.11.10 - 21:34 Uhr

hallo
bei mir war in der 7W+2 mein zweiter termin und deswegen hab ich da den mutterpass bekommen da ich am 1.termin blut abgenommen bekommen habe für die bestimmung.also denke ich du bekommst ihn beim nächsten mal.:-D
sonst konnte man eine große fruchtblase sehn und unseren krümel also den kopf und den körper natürlich noch klein und nicht so detailiert aber man sieht jemanden#verliebtunser schatz hatte damals eine steißscheitellänge von 9,8mm.
wünsch dir nen schönen termin:-)
lg
liebes..23(mit krümel 14+0)