Engelwurzelbalsam, wo schmier ich das hin?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miniwe07 23.11.10 - 21:26 Uhr

Hallo!

Meine Hebi hat mir das damals hier gelassen und gesagt ich könnte es bei Schnupfen nehmen.

Jetzt habe ich abewr vergessen wo ich das hin schmieren kann bzw. soll.

Auf die Brust oder unter die Nase?
Kann mir jemand helfen?

Lg Miniwe07

Beitrag von schnuckl81 23.11.10 - 21:30 Uhr

Hallo Miniwe07,

ich schmiere das unter die Nase und an die Nasenflügel und auf die Stirn. So hat es meine Hebi gesagt. Es reicht aber auch nur an der Nase.

Schönen Abend.

schnuckl1981

Beitrag von polo85 23.11.10 - 21:31 Uhr

Hallo!
Kannst beides machen. Ich schmier es meist unter die Nase fürs bessere durchatmen.
Nimm es auch bei mir her und ich finde es recht angenehm.

Lg

Beitrag von miniwe07 23.11.10 - 21:37 Uhr

Danke für eure schnellen Antworten!

Will nämlich jetzt mit meinem kranken Zwergi ins Bett!

Lg

Beitrag von chaos-queen80 23.11.10 - 21:38 Uhr

Am besten reibst du nur die Brust damit ein, denn an der Nase reiben sie oft mit ihren kleinen Händne und können das Zeug in die Augen reiben! Das ist dann nicht so schön!

LG
Tina

Beitrag von bine3002 23.11.10 - 22:11 Uhr

Unter die Nase oder, wenn es dort schon wund ist, auf die Nasenflügel. Dann lieber etwas Bepanthen auf die wunder Stelle.

Beitrag von gutemiene76 24.11.10 - 08:39 Uhr

Guten Morgen,

bitteschön:

http://shop.bahnhof-apotheke.de/engelwurzbalsam-15ml.314.html

bitte N I C H T auf die Brust.
Du kannst zusätzlich noch die Nasenwurzel damit einreiben. Nehm das schon seit Jahren und find es echt super!

LG gutemiene

Beitrag von nuss 24.11.10 - 10:08 Uhr

Natürlich kann man auch die Brust einreiben.
Der Balsam ist nämlich auch für Reitzhusten. Steht zu in dem dazugehörigem buch.
Auserdem kann man auch bei der Apotheke anrufen und sich beraten lassen.

Lg