mumu tasten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julia-theresa 23.11.10 - 21:33 Uhr

hallo ihr lieben

habe vorhin mal so aus interesse versucht meine mumu zu tasten..habe ihn glaub ich auch erspürt (habe es bis jetzt noch nie gemacht).
aber jetzt habe ich mich gefragt ob des sozusagen nicht die einnistung stört wenn man an der mumu tastet???bzw weiß ich nicht ob der mumu oben war oder eher untern also ich habe ihn grad mal so mit meiner fingerspitze von meinem mittelfinger erspüren können....#kratz
und wie fühlt er sich hart an wann weich???
hatte das gefühl dass es sich einfach wie ein muskel anfühlt...ist dass nun hart???
und wie sollte er denn bei einer ss sein??

danke für alle antworten!!!

lg julia

Beitrag von sparla 23.11.10 - 21:36 Uhr

julia.. hier

http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

sparla

Beitrag von audiavant 23.11.10 - 22:00 Uhr

Hallo Sparla!

Die Seite ist echt super!
Ich taste auch seit zwei Tagen meinen Mumu rein interessehalber und hatte einige Fragen!
Die sind somit alle geklärt.:-D
Habe zwar letztens schon auf der Seite Stundenland gestöbert aber das hab ich wohl übersehen.
Echt super erklärt alles.

#winke
lg audiavant

Beitrag von sevi-antonia 23.11.10 - 21:45 Uhr

Hi,

habe es jetzt auch noch nicht all zu oft gemacht

aber wenn er gerade mal so zu erreichen war ist´s bei mir hoch und wenn er tief ist, brauche ich nicht mal nen halben zeigefinger.

wenn er so ist, wie du beschreibst, wie ein Muskel, mürde ich sagen ist er hart,

wenn er weich ist, ist der Mumu so das du ihn leichter eindrücken kann und er wird runder und weicher (habe gerade mal so probiert und würde sagen, der ist dann ungefähr so weich wie ein leicht angespannter Handballen auf der Daumen seite)

wenn du ihn allerdings ab und an abtastet, merkst du den unterschied!

aber bitte immer die Finger vorher ganz ganz sauber waschen.

Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

lg sevi#winke

Beitrag von annika-hase 23.11.10 - 21:57 Uhr

Habe dazu auch eine Frage...;-)
HAbe gerade auch getastet und sollte morgen meine Mens bekommen (will ich natürlich nicht).... ich meine er ist weicher als vor ein paar Tagen und tiefer...! Muss ich jetzt damit rechnen das ich nicht schwanger bin? Oder hat das weniger zu sagen??
Ich hatte eigentlich so viel SS-Anzeichen aber jetzt tun mir nur noch rechts und links der UL weh....

Beitrag von sevi-antonia 23.11.10 - 22:11 Uhr

Da kann ich leider nichts zu sagen,
habe in der forigen ss meinen Mumu noch nicht ertastet und weiss daher nicht, wie er bei einer ss wäre.

Wünsche dir aber glück ,dass das ein positives zeichen ist!

#winke