Frage für mamis die sich ein zweites kind wünschen <3

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diegosmama 23.11.10 - 22:05 Uhr

HIII mädels

also hab ja vorhin mal geschrieben da ich lange nicht hier war...jetzt hab ich mal ne frage die mich sehr interessiert ich weiss ja das es von frau zu frau einfach verschieden ist aber einfach mal erfahrungen hören ...also bei der 1 SSW wurde ich sofort nach 2 mnaten schwanger jetzt wünschen wir uns ein zweites kind doch nach 13 monaten schon bin ich immer noch nicht schwanger...Wie ist oder war es bei euch??
würde mich freuen wenn viel schreiben würden

Viele liebe grüsse
diegosmama

Beitrag von mamimona 23.11.10 - 22:07 Uhr

noah war ein glückstreffer,ohne tempi,ovus zs usw.da wusste ich noch gar nicht,dass es das alles gibt.
üben schon bissel länger fürs 2.,aber so richtig im 6.üz

Beitrag von diegosmama 23.11.10 - 22:10 Uhr

das war auch bei mir so.....hihi...ich wusste nicht mal richtig wann ich meine tage hab hab nie drauf geachtet und jetzt voll schlimm ehrlich...

Beitrag von miamotte 23.11.10 - 22:09 Uhr

Hallo,

Leider kann ich dir noch nicht´s genaues berichten ich bin bei Mia im 5. ÜZ schwanger geworden und jetzt sind wir im 4. ÜZ
Hatte gehofft es ging schneler bin mir aber im klaren darüber das 4 Zyklen noch nicht wirklich lange ist...

Ich drücke dir die Daumen das es bald klappt!

LG
Katharina
#herzlich

Beitrag von audiavant 23.11.10 - 22:10 Uhr

Hi!!
Also bei meiner ersten ss hats direkt im zweiten Zyklus geklappt wobei wir davon ausgingen es dauert sicher ein Jahr (wegen langer Pilleneinnahme)

Jetzt beim Kind Nr.2 wos gleich klappen soll bzw. darf, läßt es auf sich warten:-(
Naja was soll ich sagen sind ja jetzt erst wieder im 3 ÜZ aber mal schauen wie lange wir noch brauchen!#schmoll
Darf mich hier nicht so beschweren andere warten ja schon viellllllll länger!

Wünsche euch viel Glück das es schnell geht!

#winke
audiavant

Beitrag von diegosmama 23.11.10 - 22:12 Uhr

ja siehst ja bei mir 13 monate echt übel...ich kann nicht mehr...#heul

Beitrag von audiavant 23.11.10 - 22:17 Uhr

das glaub ich dir!!!
lass dich mal #liebdrueck!!!

Hoffe immer das es uns nicht erwischt!

Aber ganz ehrlich bei meiner 1ss wußte ich von all diesen Sachen nix wie Tempi messen, ZS, Mumu tasten ES berechnen.....

Jetzt hock ich jeden Tag vorm Laptop lese tausende Beiträge und und und...

Ich glaube wirklich das es Kopfsache ist abe ich kanns nicht lassen#schein
Das fängt ja schon vorm aufstehen an! &quot;Wie hoch ist wohl heute meine Tempi!&quot;:-p

lg audiavant

Beitrag von diegosmama 23.11.10 - 22:19 Uhr

ja da hast du recht ich wusste ja wie gesagt nicht wann ich meine tage hatte...und jetzt gut tempi messen und so mach ich nicht ist mir echt zu stressig ....ich bete echt das es bald klappt...wäärree sooooo glücklich

Beitrag von crazywoman-23 23.11.10 - 22:21 Uhr

hi

also beim 1. hat´s im ersten ÜZ geklappt(nach 3.monaten zwangspase wegen FG in 11ssw+AS)

für´s 2 üben wir jetzt schon 13monate (diese jahr schon 3 abgänge)

also hab schon oft gelesen das wenn´s beim ersten schnell ging läst sich das zweite gern was zeit

Lg jessy#liebdrueck

Beitrag von diegosmama 23.11.10 - 22:24 Uhr

hi crazywoman

ja wir sind auch schon 13 monate dabei vllt werden wir zusammen schwanger wäre cool und ich hoff es klappt bei beiden dieses mal....;-) wann hast du NMT?

Beitrag von nonn 23.11.10 - 22:26 Uhr

bin im 27 ÜZ...

mittlerweile geht mein Sohn schon in die zweite Klasse...

ich verhüte seit 2005 nicht mehr.
seit 2008 arbeiten wir intensiv am Geschwisterchen...

Im Juli hatte ich eine Fehlgeburt in der 10SSW...

und im Dezember geht´s in die Kinderwunschklinik!!!

ich verstehe das auch nicht!!!!!!!!!

Beitrag von diegosmama 23.11.10 - 22:28 Uhr

oh je das tut mir echt leid für dich ich hoff es klappt bald bei dir und das es auch bleibt....fühl dich gedrückt

Beitrag von nelly7 23.11.10 - 22:33 Uhr

Hallo!

Auch bei uns ist das so:
unsere Tochter (2,5 Jahre -Kaiserschnitt-) war geplant, und es klappte ganz ohne Hilfsmittel (ich wusste grad mal so in etwa wann die fruchtbare Zeit sein müsste) schon im 2. Zyklus...
Jetzt sind wir bei Zyklus 7 oder 8, und die erste mit Tempi messen...
Es ist wie verhext...

wünsch dir weiterhin alles Gute, ganz viel Kraft und noch einen schönen Abend/gute Nacht

Nelly

Beitrag von kelasa1 23.11.10 - 23:14 Uhr

hi...

bei meinem sohn hab ich 2 jahre gebraucht...er ist jetzt 6...bei meiner Tochter nur 3 ÜZ nach Fehlgeburt...meine Tochter hab ich mit knapp 4 Jahren verloren...jetzt versuchen mein mann und ich seit 14 ÜZ schwanger zu werden...klappt nicht...bin Es+6...ab dem nächsten Zyklus wird TEMPI GEMESSEN!!!!

Beitrag von lara1107 24.11.10 - 00:01 Uhr

hallo, also bei mir war es so das meine tochter gar nicht geplant war und es einfach so passiert ist, jetzt wollen wir ein Geschwisterchen für sie, sind schon im 7 Üz und es tut sich einfach nix...:-[

Beitrag von berti225 24.11.10 - 07:32 Uhr

Guten Morgen,

bei unserem Sohn hat es nach ca 3 Monaten (nach AS wg Zyklusunregelmäßigkeiten) geklappt. Bei unserem Sternchen nach ca 4 ÜZ und nun sind wir im 2 ÜZ nach FG- heute kann ich sicher sagen, dass es nicht geklappt hat :-(
Also auf in den 3.ÜZ!

Alles Gute!

Beitrag von disasli 24.11.10 - 09:19 Uhr

Guten Morgen!

In meiner ersten Schwangerschaft hat es im 4 ÜZ geklappt und dieses Mal im 2.

Ich drücke Dir die Daumen,dass es bald klappt.

LG