Kann mir bitte wer helfen!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fiona03 23.11.10 - 23:57 Uhr

Hallo!!!!#winke


Habe am 10.11.2010 meine Monatsblutung gehabt der Eisprung war am 20.11 meine Brust zieht seit gestern so und spannt, kann das sein das es anzeichen für eine Schwangerschaft ist?Meine Monatsblutung sollte ich am 03.12.2010 bekommen!!!!!



Ich muss noch dazu sagen unser Soh kam am 1.08.2010 auf die Welt und wir wollen das unsere Kinder zusammen wie Zwillinge aufwachsen darum möchten wir es gleich wieder probieren, haben auch gar nicht verhütet!!!


Bitte euch um einen Rat, und wie man schneller schwanger wird.#danke



Danke. Lg Fiona

Beitrag von jessi201020 24.11.10 - 00:00 Uhr

du ich denke da wird dir nichts anderes übrig bleiben, als bis zum 3.12 zu warten, es kann alles oder nichts bedeuten..

LG

Beitrag von mama-von-marie 24.11.10 - 00:01 Uhr

Abwarten, Tee trinken, Anfang Dezember testen.

Würde meinem Körper erstmal Zeitlassen, sich zu erholen...

Beitrag von kia-timbo 24.11.10 - 00:14 Uhr

Hm, Frühtest ist erst ab ca ES+10 möglich...ich habe ES+11positiv getestet.
Du musst also mindestens bis zum 30.11. warten und dann nur mit nem 10er Test testen.

Ich zieh aber meinen Hut vor der eiligen entscheidung!!!! Weißt Du was das für ein Stress sein wird?
Ich bin in der 13. Woche und meine Maus ist 18 Monate alt. Ich muss sie nich viel heben und helfen und wenn Kind 2 dann da sein wird sind 2 Jahre dazwischen, das wird stress pur, selbst wenn meine Erste dann schon allein essen kann etc.

2 Kinder zu haben, die beide noch so viel Hilfe brauchen....hoffe Du hast auch so viel Hilfe wie andre Zwillingsmami´s???

Und mein Körper brauchte die Ruhe....also Hut ab#winke

Beitrag von ostseekraebbchen 24.11.10 - 00:38 Uhr

Das kann auch ein Anzeichen für die Mens sein.. aber ich würde Dir auch empfehlen, abzuwarten und dann einen Test zu machen.. der Körper kann einen nämlich mit sogenannten Anzeichen ganz schön in die Irre führen..ich spreche aus Erfahrung..
Aber wieso "wie Zwillinge aufwachsen"? ;) also es wären ja definitiv mehr als 9 Monate zwischen den Beiden.. ;-)

Beitrag von carlos2010 24.11.10 - 05:53 Uhr

Hallo,

nach 3 Tagen kann noch nicht einmal eine Einnistung stattgefunden haben; also kann auch noch keine Schwangerschaft vorliegen.

Viel Glück#klee

carlos ET-15

Beitrag von runa1978 24.11.10 - 08:38 Uhr

Ich frage mich gerade, woher Du weisst, daß Du Deinen Eisprung am 20.11.2010 hattest?!

Wenn Dein Sohn am 01.08. zur Welt kam, finde ich es arg früh, von einem regelmäßigem Zyklus zu sprechen. Wenn man dann auch noch den 8wöchigen Wochenfluss bedenkt... #kratz

Das Brustspannen kann im übrigen auch alles heissen, Eisprung, Mens, SS, Hormonveränderung NACH Deiner SS...

Wenn es Euer Herzenswunsch ist, zwei Kinder unter einem Jahr zu haben, dann drücke ich Euch natürlich die Daumen, daß das Spannen von einer SS kommt!

LG, Runa, die zwei Kinder unter zwei hatte und das nieeee wieder machen würde ;-)