Mundgeruch ...?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mama-ledda 24.11.10 - 07:50 Uhr

Moinsen ihr Lieben,

Mein Junior (23 mon.) hat mich grad angehaucht und ich dacht ich kipp aus den Latschen. Wir putzen ihm täglich ie Zähne. Ich kann mir nicht erklären woher das kommen könnte. Es "richet" so undefinierbar nach Eiter oder irgendwie sowas!? Hab aber keine Halsentzündung oder Zähnchen entdecken können!?

Kennt ihr sowas?! Wisst ihr was das sein könnte?!

LG, Mama Ledda mit Mundpuhkrümel 23 mon und KungFu #ei 39+1

Beitrag von olivia2008 24.11.10 - 08:05 Uhr

Nachts wird der Mund ja nicht wie tagsüber ständig mit Speichel durchspült. Es ist daher morgens stets mit Mundgeruch verbunden. Normalerweise legt sich das wieder nach dem Zähneputzen.

Falls nicht und es bleibt länger bestehen, würde ich mal den arzt zurate ziehen.

lg

Beitrag von mama-ledda 24.11.10 - 08:15 Uhr

danke für die Antwort ... ich werd's mal beobachten.

Lg,

Mama-Ledda

Beitrag von dk_0408 24.11.10 - 09:23 Uhr

Hey
musste gerade erst einmal schmunzeln, als ich das gelesen habe :-p
Julien hatte das auch letztens, allerdings während einer dicken Erkältung!!! Es ist aber von alleine auch wieder weggegangen!
Denke, das ist normal. Wenn es jedoch häufiger auffällt, würd ich auch mal nen Doc gucken lassen. Manchmal kommt das ja auch vom Magen!
Lg und ganz viel Glück für die Geburt #herzlich

Beitrag von tosse10 24.11.10 - 09:33 Uhr

Hallo,

wir hatten das vor einiger Zeit auch, es war ekelig und mit Zähne putzen einfach nicht weg zu bekommen. Leider wurde unser Kleiner kurz darauf krank. Eine Mittelohrentzündung. Als der Mundgeruch erstmals auftrat, hatte er ausser ein wenig verschnupfte Nase noch nichts offensichtliches. Ob wirklich ein Zusammenhang bestand kann ich nicht sagen. Nach der Genesung war wieder alles normal.

LG