Starker Ausfluss nach ES??!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daseny 24.11.10 - 08:40 Uhr

Guten morgen #tasse

Wurde gestern Nacht durch extrem starken Ausfluss ausm Schlaf gerissen. Dachte erst meine Mens wäre einige Tage zu früh dran so "feucht" war es da unten. Bin dann schnell auf Toilette gegangen um zu gucken ob es wirklich so ist, konnte aber nur durchsichtigen, leicht geligen/eher flüssigigen und geruchslosen Ausfluss feststellen. Weiß jemand von euch, was das sein könnte? Das hatte ich noch nie... #schock und dann gleich soviel #zitter Bin ES+4.

Beitrag von dianapierre 24.11.10 - 08:42 Uhr

Hast du ein Zyklusblatt?
Woher weißt du das du ES+4 bist?

Hört sich verdammt nach ES an oder bevorstehendem ES.

Liebe Grüße,
Diana #winke

Beitrag von daseny 24.11.10 - 08:46 Uhr

ZB gibt´s hier:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/916742/547178

Beitrag von dianapierre 24.11.10 - 08:54 Uhr

mmh, schwer zu sagen, hab schon einiges darüber gelesen, kann in der Einnistungszeit sein, kann auch auf SS hindeuten, da es geruchslos ist, schließe ich nen Infekt aus.

Kann ich dir leider nicht weiter helfen.

Drücke dir die Daumen, ZB sieht gut aus. Puste fleißig #klee#klee#klee

Beitrag von daseny 24.11.10 - 08:57 Uhr

Mhhh...schon sehr seltsam..... Werde nocjmal abwarten, und schauen ob es wieder auftritt. Danke dir trotzdem für deine Antworten #liebdrueck

Liebe Grüße #winke

Beitrag von dianapierre 24.11.10 - 08:58 Uhr

Gerne!

Liebe Grüße,
#winke