Gibt es noch wen, der aus beruflichen Gründen keine Tempi messen kann?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ninaetta 24.11.10 - 08:42 Uhr

Hallo Ihr lieben,

wollte mal nachhören, ob es unter euch noch andere gibt, die kein ZB mit Tempi führen können?

Ich arbeite im Schichtdienst inkl. Zeitverschiebung, weshalb Temperaturmessen bei mir mehr als Sinnfrei wäre. Verusche deshalb mit MuMu, ZS und Ovus meinen Zyklus zu bestimmen, was bisher ganz gut geklappt hat.
Sind jetzt im 5 ÜZ und bin heute bei NMT-1 oder auch ES+13 ;-)

LG Nina

Beitrag von majleen 24.11.10 - 08:48 Uhr

Es gibt immer wieder Frauen hier, die Schicht arbeiten und trotzdem gute Kurven haben. Die messen dann eben nicht zur selben Zeit, aber schlafen immer in etwa gleich lang.

Viel Glück #klee

Beitrag von ninaetta 24.11.10 - 08:56 Uhr

Hmm, ob das bei mir funktionieren würde weiß ich nicht, weil ich ja nicht nur Schichtdienst habe, sondern das ganze auch noch in verschiedenen Zeitzonen (bin Flugbegleiterin).
In den 4. Diensttagen in denen ich dann Z.B unterwegs bin, ist mein Wach-Schlaf-Rhytmus total durcheinander, die 4 Tage danach zu Hause, dann wieder Regelmäßig.
Ich kann mir nicht vorstellen, das dabei eine Sinnvolle Kurve rauskommen soll?!...ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren :-)

Hat jemand Erfahrungen aus 1. Hand?

Beitrag von majleen 24.11.10 - 09:02 Uhr

Hmmm, dann ist es vielleicht wirklich besser so, wie du es jetzt machst. Also Ovus, MuMu und ZS.

Ich hab leider momentan keine Kurve parat, aber vielleicht gibst du oben links einfach mal Schichtarbeit bei der Suche ein.

Viel Glück #klee

Beitrag von ninaetta 24.11.10 - 09:12 Uhr

Danke :) ich werde es mal versuchen.