Antrag auf Kinderzuschuß - Hilfe

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tanja0604 24.11.10 - 10:09 Uhr

Hallo,
da mein Mann seit 1.Oktober eine neue Stelle hat und ich noch bis Mai in Elternzeit bin, ist es momentan finanziell sehr eng. Nun möchten wir übergangsweise Kinderzuschuß und Wohngeld beantragen. Bei beiden Anträgen muß ich die Raten des Baudarlehens anstatt Miete angeben. Allerdings muß ich dazu die reine Zinsbelastung herausrechnen, da nur diese berücksichtigt wird. Leider kann ich in den Unterlagen nichts dazu finden, außer das die Zinsen monatlich sinken. Weiß wer wie ich es anhand des Zinssatzes und der Ratenhöhe berechnen kann? Vielleicht hatte schon wer dasselbe Problem und kann mir einen Tip geben.
Bin für jede Hilfe Dankbar.
LG
Tanja mit Marc, Timea ,Luke & Erik

Beitrag von radischen 24.11.10 - 11:20 Uhr

Ich habe mir das von der Bausparkasse zuschicken lassen , habe ihnen erklärt was ich da brauche und die haben eine aufstellung gemacht.

Gruss radsichen

Beitrag von tanja0604 24.11.10 - 12:44 Uhr

Hallo,
danke für deine Antwort. Unser Baudarlehen läuft über mehrere Banken, daher ist dies ziemlich umständlich und würde wahrscheinlich länger dauern. Wenn keine andere Möglichkeit besteht werde ich es anfordern.
LG Tanja

Beitrag von windsbraut69 24.11.10 - 13:36 Uhr

Du mußt doch einen Vertrag haben?!
Ich denke nicht, dass sich "das Amt" mit unbelegten Zahlen von Dir zufrieden gibt.

Gruß,

W

Beitrag von tanja0604 25.11.10 - 07:17 Uhr

Hallo,
natürlich habe ich Verträge, die ich auch mit einreichen werde. Leider ist darin jedoch keine detaillierte Aufstellung enthalten.
LG
Tanja

Beitrag von schnuckimama 24.11.10 - 18:16 Uhr

Hallo,

die Berechnung ist ziemlich aufwendig, da ja jeden Monat der Anteil der Zinsen sinkt und der Anteil der Abzahlung steigt. Du müsstest eine Zinsstaffel machen. Ich würde auch bei den Banken nachfragen. Meistens können die das im System nachlesen oder haben von der Beantragung eine Aufstellung, evt. eine jährliche. Ich war mal bei der Bank.

Viele Grüsse

Schnuckimama