Mentalis Nerv beschädigt

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mrs-norris 24.11.10 - 10:30 Uhr

Hallo,
bei mir wurde nach Zahnschmerzen am Mo eine Wurzelbehandlung durchgeführt. Nachdem die Schmerzen danach nicht weggegangen sind sondern noch schlimmer wurden, hat mein Zahnarzt gemeint, mich in die Uniklinik zu überweisen. Da wurde mir geraten, beim Neurologen die Nerven zu untersuchen. Der Neurologe meinte dann, mein Zahnarzt hat beim Einspritzen der Betäubung den Mentalisnerv verletzt. Ich hab jetzt Medikamente bekommen.

Bei mir ist die unter Lippenhälfte und der gesamte halbe Unterkiefer taub und vor allem seit heute Morgen stark angeschwollen. Die Schmerzen sind weniger geworden.

Kann mir jemand sagen, wie lange sowas dauert, bis die SChwellung weggeht, die Lähmung auch und die Schmerzen? Ich seh so furchtbar aus und fühl mich so schrecklich ...