Elterngeld... eine frage hab:-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von morena-brasil 24.11.10 - 10:33 Uhr

bekomme ich überhaupt noch diese 300eu elterngeld?
also mein Mann arbeitet Vollzeit verdient aber nicht soviel, deswegen bekommen wir noch Ergänzungsgeld.
wir haben eine 22Monate alte Tochter, und in den letzen 12 Monate habe ich nicht gearbeitet.

wie ist das denn jetzt?


LG
Jenny,Katelyn 22Monate und Lucas 26.ssw

Beitrag von 3aika 24.11.10 - 10:36 Uhr

eigentlich müsstest du die 300€ 12 monatelang bekommen

Beitrag von jindabyne 24.11.10 - 10:44 Uhr

Was meinst Du mit Ergänzungsgeld? #kratz

Wenn Du Sozialleistungen bekommst, wird das Elterngeld darauf angerechnet.

300 Euro Elterngeld und noch 75 Euro bis zum 3. Geburtstag Deiner Tochter, das wird dann mit den Leistungen verrechnet, die Du noch bekommst (also ergänzendes Hartz IV, oder???). Wenn Du z.B. 100 Euro ergänzendes Hartz IV bekommst, dann bleiben noch 275 Euro Elterngeld, die Du bekommst.

Beitrag von morena-brasil 24.11.10 - 10:49 Uhr

ja genau, wir bekommen 175eu ergänzung.

#danke

Beitrag von jindabyne 24.11.10 - 10:51 Uhr

Dann habt ihr nach der Geburt 200 Euro mehr, zumindest bis zum dritten Geburtstag eurer Tochter, danach noch 125 Euro, weil der Geschwisterzuschlag dann wegfällt.

Beitrag von morena-brasil 24.11.10 - 10:51 Uhr

ach so:-)

danke#liebdrueck

Beitrag von seikon 24.11.10 - 10:50 Uhr

Ihr bekommt das Elterngeld weiterhin. Allerdings nicht als Bonbon oben drauf, sondern es wird halt ab dem 1.1.2011 voll als Einkommen angerechnet.

Beitrag von lumpina268 24.11.10 - 10:56 Uhr

Wer sagt das das so ist ab dem 1.1.11????

Ich selbst war gestern beim AA und mein Leistungsbearbeiter meinte das Gesetz ist noch lang nicht durch, da SPD und Grüne dagegen sind...

Bislang ist es so das man auch mit Ergänzung die 300 Euro erhält und diese NOCH nicht als Einkommen angerechnet werden...

lg lumpina + #baby Emilia (23+0)

Beitrag von babytraum2011 24.11.10 - 10:59 Uhr

naja mal sehen wann es eintritt.9+4 woche;-)

Beitrag von windsbraut69 24.11.10 - 11:00 Uhr

Du kannst zu 99,9% davon ausgehen, dass es ab Januar angerechnet wird, da kann sich die Opposition auf den Kopf stellen.

Gruß,

W

Beitrag von babytraum2011 24.11.10 - 11:03 Uhr

Hier habe ich was gefunden im internet.
http://www.elterngeld.net/aktuelles.html.
einfach kopieren und einfügen

Beitrag von windsbraut69 24.11.10 - 11:07 Uhr

Danke!

Beitrag von babytraum2011 24.11.10 - 11:12 Uhr

Bitte weil ich davon auch betroffen bin

Beitrag von demy 24.11.10 - 12:58 Uhr

Hallo,
das Haushaltsbegleitgesetz 2011 (wo die Änderungen zu den einzelnen Gesetzen verabschiedet wurden) wurde in 2. und 3. Lesung am 28.10.2010 vom Bundestag beschlossen und tritt in seiner Gesamtheit zum 01.01.2011 in Kraft.

Eine Zustimmung des Bundesrates ist nicht notwendig damit das Gesetz wirksam wird.
Da können SPD und Grüne also soviel dagegen sein wie sie wollen, es hilft Ihnen nix.

Ich teile auch nicht alles was in diesem Gesetz verabschiedet wurde.
Fakt ist aber, dass das Gesetz wirksam ist und es umgesetzt wird von allen Behörden.

Hier hast du das komplette Haushaltsbegleitgesetz 2011:
http://www.regelwerk-online.de/cgi-bin/parser/Drucksachen/drucknews.cgi?texte=0680_2D10&marker=F%F6deration#h49

Artikel 24 behandelt das Inkrafttreten bzw. die Wirksamkeit des Gesetzes.

Gruß
Demy

Beitrag von babymouse 24.11.10 - 11:42 Uhr

hallo.
die 300euro sind der mindestsatz den jeder bekommt:-)
grüßle babymouse