Wie ging es euch in der 5. ssw?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elli-pirelli1704 24.11.10 - 10:42 Uhr

Was hast du an Veränderungen bemerkt? Wie ging es dir Psychisch und Physisch?

Beitrag von anarchie 24.11.10 - 10:42 Uhr

Ich hab mich wie Bolle gfeut - ansonsten nix so früh!

lg

melanie mit 4 kindern

Beitrag von janinilein 24.11.10 - 10:48 Uhr

huhuuu!

In der 5. ssw habe ich auch noch nichts gemerkt.

In der 6. ssw gings dann los mit extrem Müdigkeit, die jetzt in der 9. sehr nachgelassen hat.

Ansonsten bin ich von Übelkeit verschont geblieben #freu


LG

Beitrag von luana22 24.11.10 - 11:05 Uhr

So früh habe ich auch noch gar nichts gemerkt.
Ausser das ich mich natürlich gefreut habe.
So ab der 7 Woche fing es dann an mit etwas übelkeit usw. an, was dann bis mitte 5 Monat angehalten hat. Jetzt geht es mir super :-)

Lg
Luana

Beitrag von munre 24.11.10 - 11:08 Uhr

Huhu,

ich hatte wahnsinnige Brustschmerzen und komische Essgelüste ansonsten ging es mir gut.

Lg

Beitrag von sephi 24.11.10 - 11:18 Uhr

hallo!
bei meinem sohn hatte ich einen tag kurze sb und "regelschmerzen".
bei meiner jetzigen ss hatte ich in der 5. ssw sb und starke "regelschmerzen". deshalb war es psychisch nicht so leicht.
lg,
sephi (25.ssw)

Beitrag von sabriina 24.11.10 - 11:36 Uhr

da wusste ich noch gar nicht das ich schwanger bin.

bei mir fing es in der 6/7 woche an das ich extrem müde war und es mir einfach nicht so gut ging.
Übel war mir ein bisschen aber nicht so das ich mich hätte übergeben müssen.