Qualität dm babylove Windeln - seit ihr noch zufrieden?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tweety83 24.11.10 - 11:54 Uhr

Huhu Mädels,

meine Frage steht ja schon oben. Seit dem sie die Windeln ( babylove aktiv plus 5 junior 12-25kg)dünner gemacht haben läuft bei unserem Keks mittlerweile fast jede Windel aus.:-[:-[ Er trinkt viel -ja, aber wir wickeln ihn alle 2-4 Std. und solange sollte sie doch mindestens halten.#pro wenn ich merke das sie voll ist wickel ich auch eher. bevor sie die windeln dünner gemacht haben - hielt eine windel auch die ganze nacht! #prodie letztzen beiden tage konnte ich unseren keks immer komplett umziehen, baden und das bett neu beziehen!:-[#contra

Jetzt warte ich auf eine Antwort des Kundenservice. doch das kann es doch nicht sein oder?#nanana#kratz

Für´s Töpfchen ist er noch nicht so weit, sonst würden wir anfangen mit dem Töpfchentraining.

LG tweety mit Keks#verliebt am schlafen und Knopf#verliebt im Bauch 28. SSW#schwanger

Beitrag von aeternum 24.11.10 - 12:10 Uhr

Aloha,

mein Söhnchen trägt die Größe 4+ von babylove und läuft auch ab und an nachts aus.

Das ist uns aber schon mit jeder Windelmarke passiert, die wir probiert haben, daran liegt es also vermutlich nicht. Ich kann in der letzten Zeit bei den Windeln kein häufigeres Auslaufen feststellen - aber vielleicht passen sie Deinem Sohn jetzt nicht mehr richtig und ein Wechsel könnte sich lohnen.

Liebe Grüße,

Ae

Beitrag von tweety83 24.11.10 - 12:12 Uhr

Huhu..

nein daran liegt es nicht. Er hat gerade die 12 kg erreicht und von der Größe her reichen die noch weit übern bauchnabel. ich denke nicht das es daran liegt.

LG

Beitrag von aeternum 24.11.10 - 13:47 Uhr

Aloha,

neinein, ich meinte nicht die Größe, sondern die Windelmarke.. daß diese nun eben nicht mehr passt, nachdem die Windelstärke verändert wurde.

Viele Grüße,

Ae

Beitrag von tokee21 24.11.10 - 14:25 Uhr

Wenn er erst 12 Kg wiegt, sind sie zu groß, würde ich meinen. Wie gesagt, meiner Maus passen sie mit knapp 18 Kg wunderbar...
Vielleicht läuft es seitlich irgendwo raus. Oder sind die Windeln wirklich randvoll?

Beitrag von miau2 24.11.10 - 12:11 Uhr

Hi,
wir hatten vorher und nachher nie Probleme. Die Windeln halten auch nachts bei uns fast immer, auslaufen tun sie extrem selten (und das kann dann durchaus auch mal an der Wickeltechnik liegen, weil unser Kleiner mal wieder um sich getreten hat o.ä.).

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von tokee21 24.11.10 - 12:24 Uhr

Hallo!

Ist die Windel evtl. zu groß? Ich habe den Eindruck, sie sind weiter geworden (oder mein Kind hat sich gestreckt)
Finnja ist 1m und wiegt knapp 18 Kg, bei ihr hält die 5+ prima, ich bin zufrieden. Ihr reichen 2-3 Windeln am Tag. O.k., sie geht zwischendurch mal aufś Klo. ;-)
Nachts nehmen wir schon lange die 6er, die sind noch dick und halten ihre 12 Stunden locker.

Alles Gute und LG,

Iris & Finnja (*08.02.08)

Beitrag von loona-25 24.11.10 - 12:25 Uhr

Haaallooo #winke

wir haben die 4er benutzt und nachdem die neu(besser) gemacht wurden ist Lukas wund geworden,die Haut war immer feucht. Ausgelaufen ist nichts.
Bin dann auf Pampers umgestiegen und dann war wieder alles in Ordnung.




LG loona mit Lukas*18.7.09#drache

Beitrag von turtle30 24.11.10 - 12:32 Uhr

Hallo,

mein Sohn trägt die 4+ von Babylove und die hält dicht. Auch seitdem die Windeln dünner sind.

Bei uns sind es die Pampers die immer auslaufen.

lg
turtle30

Beitrag von caeci1985 24.11.10 - 12:42 Uhr

Hallo,

mein kleiner trägt die 4+ und wir haben keinerlei Probleme. Ich hol die windel von DM seit Anfang an und bei uns ist noch nicht eine windel ausgelaufen.

LG Cäci

Beitrag von littleblackangel 24.11.10 - 12:48 Uhr

Hallo!

Lukas hat die vorher auch getragen, aber nachdem die die dünner gemacht haben, war er immer feucht...dafür musste noch nichtmal viel in der Windel drinnen sein...wir haben wieder zu Pampers für ihn gewechselt...
Bei Anna kann ich die Neuen ohne Probleme weiter nutzen, ich weiß nicht woran es liegt, denn sie fängt auch langsam an, immer mehr zu trinken.

Die Sache mit dem Töpfchentraining würde ich auch noch mindestens ein halbes Jahr abwarten, mit 20Monaten ist das deutlich zu früh.

LG

Beitrag von sweetdevil83 24.11.10 - 13:24 Uhr

Huhu,

ich habe sie auch probiert, weil ich dachte, sie sind etwas preiswerter und auch gut...aber nein...ich würde sie nie wieder kaufen, die sind unbequem, die Bündchen sind so hart, dass sie knistern wenn Finn läuft und dicht sind die auch nicht...da geb ich lieber die paar Euro mehr aus und bleibe beim alt Bewährten ...mit Pampers hatten wir von Anfang an nie Probleme und bequem sind sie auch.

LG

Beitrag von pocahontas60 24.11.10 - 17:45 Uhr


Hallo,

dann wirst Du Dir wohl eine neue Marke suchen müssen.
Ich hatte auch mal Probleme, allerdings bei den Windeln von Schlecker, Real, und Pampers. Pampers waren ganz schlimm. Meine Tochter hat einen schrecklich roten Popo davon bekommen.
Bin dann bei babylove gelandet und (noch) super zufrieden.
Wir haben die Gr.4 und bis jetzt geht da nix durch#pro

LG poca

Beitrag von schnitte19840 24.11.10 - 19:07 Uhr

Wir haben die 4 er und sind nach wie vor zufrieden.

#winke