Muss mir mal was von der Seele schreiben...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hanni2711 24.11.10 - 12:02 Uhr

Hallo

Ich bin nun sehr frisch schwanger... Habe am Wochenende positiv getestet. Am Freitag hab ich meinen ersten Termin beim FA. Ich hoffe soooo sehr das alles gut geht.

Ich hab schon eine Tochter die im August 4 geworden ist. DIe Schwangerschaft war völlig unproblematisch und wunderschön.

Nun wollten wir gern ein Geschwisterchten für unsere Motte haben. Ich bin auch sehr schnell im zweiten ÜZ schwanger geworden. Hab dann in der 7 ssw Blutungen bekommen. Unser Sternchen hat sich von uns verabschiedet. Das ist nun gerade einen Monat her und mit einer neuen Schwangerschaft hat es dann ja wieder sehr schnell geklappt.

Ich hab sonst gar keine Ängste gehabt und nun mach ich mich gerade völlig irre! Ich hab die ganze Zeit Angst, dass ich wieder Blutungen bekomme.....

So, das musste raus. Danke fürs Lesen :-)

Hanni

Beitrag von daniela2605 24.11.10 - 12:09 Uhr

Hallo Hanni,

ich meine, wir waren damals zeitgleich schwanger geworden.

Ich wünsche Dir für diese Schwangerschaft alles erdenklich Gute!!!!


Liebe Grüße
Daniela

Beitrag von blume333 24.11.10 - 12:32 Uhr

Hallo Hanni,#winke

ich habe gehört,dass es oft kurz hintereinander klappt...:-D
meistens gehts dann gut...bin aber auch kein Arzt...;-)
kann verstehen ,dass du dir grosse sorgen u.viele Gedanken machst...
hilft dir aber nicht weiter...nicht böse gemeint:-p
versuche es entspannt zu sehen,geht bestimmt alles gut..#schein
ist doch nicht mehr lange,dann bist beim FA..#huepf
wünsche dir alles gute...#liebdrueck

LG blume 11ssw#ei

Beitrag von novemberkruemel 24.11.10 - 13:35 Uhr

Ich glaube dieses Gefühl kennt jede, die schon mal eine FG hatte. Ich hab gerade in den ersten Wochen Angst vor jedem Toilettengang gehabt. Jeder FA Besuch war für mich die Hölle bis zu dem Zeitpunkt, wo er gesagt hat "alles in Ordnung". Und es ist vollkommen natürlich, dass man sich selbst noch viel "irrer" macht. Es nützt jetzt auch überhaupt nicht zu sagen: Bleib ruhig, wird schon werden... die Angst bleibt. Aber aus Erfahrung kann ich dir sagen... es wird weniger. Mit fortschreitender SS wirst du ruhiger und zuversichtlicher.

Ich drück die fest die Daumen und Kopf hoch! Irgendwann kannst auch du wiedern die SS genießen.

LG
Novemberkruemel