Welche Kleidergröße

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angeldream28 24.11.10 - 12:10 Uhr

Hallo,

muss mal fragen welche Größe ich für eine Winterjacke nehmen soll. 62 oder 68? Es soll ja auch nicht zu eng sein, er hat ja noch Sachen drunter.
Meinem Zwergi passt jetzt gerade noch so in die 56, ziehe ihm öfters schon Strampler etc. in 62 an. Er ist jetzt 57 cm groß.
Oder sind Winterjacken unpraktisch? Ich würde ihm die anziehen wenn er im Maxi Cosi unterwegs ist, für den Kinderwagen hab ich einen Wintersack.

Danke für eure Hilfe

Lg Angeldream

Beitrag von hendrik-j 24.11.10 - 12:13 Uhr

Hallo,

ich würde eine 62 kaufen. Was willst Du denn alles drunter ziehen????

Ein Body, ein Pullover oder Langarmshirt reichen doch bei einer dicken Jacke.

Zum Thema Winterjacke und Kindersitz kopiere ich Dir mal einen Link.

http://www.keep-kids-harnessed.org/index/autositze/usage

VG
Nadine #sonne

Beitrag von magnoona 24.11.10 - 12:30 Uhr

ich persönlich finde Fleece anzüge sehr viel praktischer, außerdem haben die Kleinen mehr Bewegungsfreiheit darin...und den würde ich größer nehmen, damit er auch im Frühjahr noch passt...Gruß S.

Beitrag von anela- 24.11.10 - 12:30 Uhr

In der Babyschale soll man keine dicke Jacke anziehen. Dann werden die Kleinen nicht mehr sicher gehalten.

Wir hatten für die Babyschale einendicken Mucki-Fußsack. Der war echt toll und praktisch. Einfach rein in die Babyschale, anschnallen und Fußsack zu - fertig (wenns besonders kalt war, habe ich ihm noch eine dünne Fleecejacke angezogen)

Beitrag von mukmukk 24.11.10 - 12:31 Uhr

Hallo!

Ich würde nie wieder eine Jacke für ein Baby kaufen. Hatte letztes Jahr (und Finja ist ein Mai-Kind!!) etliche, die sie nie getragen hat weil sie einfach unpraktisch sind. Wir haben fast ausschließlich einen Fleeceoverall getragen - im Kinderwagen und im Autositz (mit Fußsack). Würde ich immer wieder so machen!

LG,
Steffi mit Finja (knapp 18 Monate)

Beitrag von littleblackangel 24.11.10 - 12:32 Uhr

Hallo!

Gerade im Maxi-Cosi sind die unpraktisch, da die Gurte ganz eng am Körper anliegen sollten.

Hast du schon mal an einen Fußsack für den Maxi-Cosi gedacht? Dann bräuchtest du dir auch um die richtige Größe keine Gedanken machen! Wir hatten den Mucki P5 von Odenwälder, der war toll! Gibt aber auch günstigere!

LG

Beitrag von isa-1977 24.11.10 - 12:55 Uhr

Hallo,

kleiner Tipp von mir: Kauf einen dicken Overall. In dem Alter ist eine Winterjacke total unpraktisch. Spreche aus Erfahrung ;-) Hatte auch eine Winterjacke, aber so gut wie nie angezogen. Achja, würde erstmal 62 kaufen. Wenn die Kleinen darin "versinken" ist ja auch nicht so toll...

LGe Isa

Beitrag von angeldream28 24.11.10 - 13:22 Uhr

Danke an euch für die schnellen Antworten, habt noch einen schönen Tag.
Lg#huepf