Trotz seltsamer kurve doch schwanger??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bannabi 24.11.10 - 12:17 Uhr

was meint ihr? könnte es vllt doch geklappt haben?#klee
weil normaler weise bekomme ich MINDESTENS eine woche v0or meiner regel UL-schmerzen...aber nix in sicht...

ich mach mich hier fast verrrückt....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922020/546428

ich fühl mich auch in letzter zeit komisch...
mir ist schon seit mindestens ner woche immer schlecht...1mal mit übergeben
ich hab kopfschmerzen zwischendurch...
kenn ich so alles nicht...zum mindest nicht vor meiner periode als pms....


danke schonmal an alle die mir ihre meinung dazu sagen :-)

und sry wegen so viel #bla

Beitrag von bannabi 24.11.10 - 12:21 Uhr

und ich messe immer zur selben zeit und vorm aufstehn aber direkt nachm aufwachen...

Beitrag von charleen820 24.11.10 - 12:47 Uhr

Misst du ORAL??? Das ist ne Berglandschaft! #rofl
Aber bis jetzt glaube ich war da kein ES....Deine vorherigen Werte sind viel zu hoch!! Benutze doch Ovus, die sind sicherer......Da kann ich nichts drauss schliessen....#winke

Beitrag von tanja180871 24.11.10 - 12:57 Uhr

Das Zyklusblatt sagt nicht viel aus... evt.l ist dein Zyklus durcheinander oder du mißt nicht richtig :-).

Beitrag von trottelfant 24.11.10 - 13:14 Uhr

Zum ZB kann ich rein gar nichts sagen, weil ich da keine Ahnung von habe. Aber du scheinst ja schon bei ZT 29 zu sein (?), wie lang sind denn sonst deine Zyklen? Könntest du nicht vielleicht schon testen?

Viel Glück!

Beitrag von bannabi 24.11.10 - 13:19 Uhr

die liegen immer bei 32-35 tagen...