Hab Angst, fühle mich total unschwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scarlett1605 24.11.10 - 12:28 Uhr

hi ihr lieben,

ich hab letzte woche mittwoch erst positiv getestet und morgen fa-termin, aber ich fühle mich total unschwanger, mir ist nicht schlecht, hab kein ziehen im bauch oder brust, nix. kennt das jemand, hab jetzt irgendwie echt schiß. kenne das von den anderen beiden schwangerschaften überhaupt nicht.

lg von silke

Beitrag von carlos2010 24.11.10 - 12:33 Uhr

Hallo,

mach´Dich bitte nicht verrückt.
Ich habe mich bis ca. zur 18.SSW nicht schwanger gefühlt, dann kam so langsam der Babybauch.
Mir geht es bis heute (morgen 39.SSW) super und ich bin fit, habe keine Wehwehchen und habe auch bis letzte Woche noch 3-4 pro Woche Sport gemacht.
Jetzt bin ich halt ein wenig müde, habe aber eine echte Traumschwangerschaft bis jetzt gehabt!

Also freu´Dich und geniess´die Zeit!

Alles Gute#klee

carlos ET-15

Beitrag von sensbaby 24.11.10 - 12:34 Uhr

hii

also wenn du keine blutungen hast würd ich mir keine sorgen machen #

ich hab mich erst so ab dem 5 monat schwanger gefühlt hiihihihi

lg senieh 36+6

Beitrag von blume333 24.11.10 - 12:35 Uhr

Hallo Silke...#winke

vlt ist es noch zu früh für irgendwelche anzeichen..kommt bestimmt noch...
mach dir keinen kopf...:-p
herzlichen glückwunsch und alles liebe..#liebdrueck

Blume 11ssw#ei

Beitrag von zibbe 24.11.10 - 12:46 Uhr

Hi Silke,
manchmal setzen die Anzeichen aber auch erst so richtig mit der 6. und 7. SSW ein, also warte ab. Ansonsten brauchst du dir deswegen auch keinen Kopf machen. Im Gegensatz zu meiner ersten SS hab ich dieses Mal abgesehen von der obligatorischen Müdigkeit auch nichts gespürt. Dafür wächst der Bauch aber schon. #freu Lieber keine Anzeichen als ewig Audienz bei der Heiligen Keramika! ;-)
LG, zibbe

Beitrag von katha-1234 24.11.10 - 12:49 Uhr

Hi,

oh man ich fühl mich genause. Letzte Woche Di. und Freitag pos. getestet und hab mir einen Termin nächste Woche Fr. geholt. Bei meinen anderen 2 SS war mir immer schlecht und hab mich ....... müssen, aber diesmal bis jetzt nichts.

Ich hoffe es lohnt sich das ich extra soooo lange auf die erste Untersuchuing warte und kann dann das Herz sehen .

Ich wünsch dir eine schöne Kugelzeit.

LG Katha

Beitrag von jd83 24.11.10 - 12:53 Uhr

Hi Silke, nur noch von den ganzen SS Büchern etc.verunsichern lassen. Das sind alles nur Anzeichen, die da sein können, aber nicht müssen. Hätte mein Krümel nicht irgendwann geboxt und wäre mein Bauchi nicht gewachsen, wüßte ich bis heute nicht, dass ich SS bin #schein

Ich hatte lediglich jetzt zum Schluss Wassereinlagerungen in den Füßen und Sodbrennen (nach Reisbrei #schwitz)...aber Übelkeit, Brustspannen oder sowas kenn ich überhaupt nicht.

Ich habe mal gelesen, dass bei einer absolut gesunden Ernährung vor der SS kaum Anzeichen da sind. Der Körper kommt daher mit der SS gut zurecht und kann auch gut mit den Hormonen umgehen. Ob das nun stimmt, weiß ich nciht. ABer ich gehöre zu den Menschen, die sich eben schon immer gesund ernährt haben. Achso...und ich schwöre auf meine Centrum Materna Vitamine #mampf

LG Jessi
ET +5

Alles Gute für Euch!!! #sonne