extremstes Sodbrennen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von libella030 24.11.10 - 12:41 Uhr

hallo Mädels

Ich hab seid Tagen solch ein extremstes Sodbrennen
mir brennt die ganze Speiseröhre
jedes Essen wird zur Qual und Milch hiöft nur noch für 30min vor

was habt ihr noch für Tips dagegen

hab auch morgen Termin in der Klinik und Freitag beim Doc dort werde ich es auch noch besprechen


LG jessi -> Lara 7,5 Jahre + #baby Boy 35ssw

Beitrag von zibbe 24.11.10 - 12:43 Uhr

Hey Jessi,
hm, an Hausmittelchen kenn ich außer Milch trinken noch Mandeln oder Haferflocken kauen. Damit kam ich lange Zeit aus, aber dann wurde es auch bei mir fieser. Ich hab mir dann Gaviscon Fluid aus der Apotheke gekauft. Schmeckt zwar nicht, aber hilft. #pro
LG, zibbe

Beitrag von ju.ja 24.11.10 - 12:53 Uhr

Hallöchen,
ich hab auch Gavicon, aber die Kautabletten, die finde ich geschmacklich einfach viel viel besser, der Saft ist ekelig und wirken tut beides gleich gut.
Wenn ich's nicht so stark habe nehme ich Renni oder Heilerde...hatte ich nit meiner Hebamme so besprochen da man Gaviscon eigentlich nicht über mehrere wochen nehmen soll!
Liebe Grüße und Gute Besserung
ju.ja

Beitrag von holly38 24.11.10 - 12:55 Uhr

hallo,
das ist ein echt furchtbares gefühl mit dem sodbrennen, kann ich gut nachvollziehen habe nämlich auch extreme probleme damit.
ich kann dir zwei sachen empfehlen die mir sehr gut helfen.
zum einen kartoffelsaft aus dem reformhaus. das ist stark basisch und hilft sofort. soll man so dreimal am tag ein kleines schnapsgläschen nehmen. schmeckt nur nicht sonderlich. aber wie gesagt echte soforthilfe. zusätzlich nehme ich jetzt jeden morgen ein glas basica instant. gibts in der apotheke und hilft auch sofort aber ich nutze es vorsorglich um nicht so viel kartoffelsaft trinken zu müssen ;-)
also trinke ich morgens ein glas davon und im bedarfsfall nochmal kartoffelsaft.
hilft garantiert .... alles gute
holly