Enttäuscht vom Freund

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von männer 24.11.10 - 12:58 Uhr

Hallo
Ich muss etwas los werden.


Am Samstag Abend schlief ich auf dem Sofa ein.Mein Freund war wach und schaute fern.Irgendwann wurde ich wach und sah,wie er es sich selber machte mit Blick zum Fernseh,wo nackte Frauen waren.
Ich habe nichts gegen Selbstbefriedigung "Im Gegenteil" aber das hat mich so geschockt,das ich nur lächelte und ins Bett ging.Er hörte "natürlich" sofort auf und kam zu mir,mit den Worten : Sorry aber ich dachte du schläfst und beim umschalten sah ich die Mädels und wurde geil.#schock

Naja und nun ist das passiert,was ich nie erwartet habe(denn wie schon gesagt ich habe nichts gegen SB) ich kann keine Nähe mehr zu lassen von ihm.Die Bilder hängen in meinem Kopf fest.Er starrt zum Fernseh und holt sich einen runter :-(

Er küsst mich,ich block ab.
Er will mich in den Arm nehmen ich geh ein schritt nach hinten.
Er fragt mich ob ich ihn (durch diesen Vorfall) noch Liebe ich sag nichts.

Ich schau ihn an und habe sofort diese Bilder im Kopf.Es tut irgendwie weh,dass er es sich selber macht neben mir während ich schlafe.
Warum geht er nicht ins Bett oder aufs Klo!!

Naja,egal.

Ich weiss nur nicht wie ich damit umgehen soll :-(
Es tut irgendwie weh :-(


Danke das ich mich mal auskotzen durfte

#winke

Beitrag von lelou83 24.11.10 - 13:10 Uhr

hm...deine meinung kann ich nicht teilen!
statt wegzugehen hätte ich mitgemacht!
wo ist das problem das du neben ihm lagst?kann auch nicht nachvollziehen das du ihn nicht mehr ranläßt.ich glaube du hast doch ein problem mit sb.

Beitrag von binnurich 24.11.10 - 13:11 Uhr

warum er nicht aufs Klo geht?... weil da kein Fernsehr ist.

Dann würde ich schleunigst versuchen, diese Bilder im Kopf durch andere zu ersetzen. Sag ihm, dass dich das verletzt hat und dass du weißt, das das kindisch ist.

Beitrag von männer 24.11.10 - 13:15 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Genau das hat er auch gesagt,mit dem Fernseh.

Er weiss das es mich verletzt hat und sagt,ich soll nicht drüber nach denken.

Und wir haben beide kein Problem mit SB. Wir wissen von einander,dass wir es machen und das ist auch gut so.

Und das ich ihn nicht ran lasse ist Blödsinn.

#winke

Beitrag von lelou83 24.11.10 - 13:29 Uhr

Er küsst mich,ich block ab.
Er will mich in den Arm nehmen ich geh ein schritt nach hinten.
Er fragt mich ob ich ihn (durch diesen Vorfall) noch Liebe ich sag nichts.


und du meinst du läßt ihn an dich ran????#kratz

Beitrag von männer 24.11.10 - 13:33 Uhr

#klatsch
Das ist doch erst seit dem Vorfall so.

Davor war das alles kein Thema.

Wir haben regelmässigen Sex und auch Zärtlichkeiten haben mir tägl.

Beitrag von verstehichnicht 24.11.10 - 13:44 Uhr

Das war doch von der Userin auch so gemeint.
Dass du ihn JETZT nicht mehr ranlässt nach dem Vorfall. Und das kann sie nicht nachvollziehen.

Verstehe es ehrlich gesagt auch nicht so ganz. SB ist also nur in Ordnung, wenn du nicht in der Nähe bist oder wie?
Oder er darf dabei nur an dich denken?
Ich mach es mir teilweise auch wenn mein Freund neben mir schläft. Dann guck ich einen Porno und mach es mir selber und passe auf, dass er nicht wach wird. Hat was aufregendes ;-)

Beitrag von lelou83 24.11.10 - 13:52 Uhr

#nanana

so hab ich das auch gemeint!!!#klatsch#augen

Beitrag von binnurich 24.11.10 - 13:30 Uhr

na dann... laß ihn neue Bilder machen.

Beitrag von ohimmelhilf 24.11.10 - 15:19 Uhr

es heißt

FernsehER


TV

Glotze




aber nicht Fernseh!!!!!!!!!!!!!!! #augen

wo lernt man so eine Sprache??? Aber Hauptsache man hat ein erfülltes Sexualleben... vielleicht mal besser Schule beenden, oder ein gutes Buch lesen?? Nö, kommen gerade so geile Weiber auf RTLII!!!

Beitrag von sweetdreams85 24.11.10 - 14:08 Uhr

hi,


ja ist sicherlich erstmal ein komischer anblick.

aber bei meinem Freund haette es mich angemacht...haette dann zugeschaut #schwitz

Hmm, versteh nur nicht warum dir die bilder hängen bleiben???

das waren Frauen aus dem TV ...

anders wäre doch wenn ihr unterwegs wart, und er sich dann einen runterholt und z.B an die Kassiererin oder Kellnerin denkt?!?!!?

Ich meinte das sind Medien, ...auch werden uns Frauen ... nackte gutegebaute Körper präsentiert ... oder?

lg

Beitrag von engelsbluten 26.11.10 - 15:45 Uhr

wo werden nackte männer präsentiert?? seh ich immer nur werbung mit nackten weibern und das nervt voll meiner schaltet dann um :-)

Beitrag von kotze mit 24.11.10 - 14:56 Uhr

Hallo

Du wirst dich wundern, aber du bist nicht allein.

Mir geht es seit über eine Woche genauso. Ich hab es zwar nicht so wie du mitbekommen, aber bei mir ist im Moment auch eine Blockade drin.
Vielleicht ist es die Angst zu kurz zu kommen. Im Normalfall hab ich auch kein Problem damit, es kann sogar anmachen, wenn man sich den Partner beim selbermachen vorstellt, aber es gibt Zeiten , in denen kotzt es mich an.
Wenn ich mich vernachlässigt fühl, ist es ganz krass.
Und immer diese Sprüche: Warum hilftst du dann nicht? nerven am meisten. Warum soll ich denn, wenn er es lieber ohne mich machen will?

OK , bitte, dann haben wir halt ein Problem

Wollte ich nur mal loswerden

LG

Beitrag von binnurich 24.11.10 - 15:13 Uhr

Warum soll ich denn, wenn er es lieber ohne mich machen will? = gekränkte Eitelkeit?

Beitrag von kotze mit 24.11.10 - 15:49 Uhr

Nein, das nicht.
Wenn er mich wollte, dann würde er ja. Aber manchmal ( was ich ja versteh) , möchte man ja mal ohne Partner Spass. Mir würde es persönlich auch vergehen, wenn meiner mich "überascht" und freudig ruft :Ich mach mit!
Es würde ihm übrigens genauso vergehen.
Es geht auch nicht um die reine Selbstbefriedigung, sondern darum, das man sich manchmal vernachlässigt fühlt.

Ach ja, ums vorweg zu nehmen, meinem Mann geht es da ähnlich. Sind 20 Jahre zusammen, also kein Problem.

Beitrag von seelenspiegel 24.11.10 - 17:45 Uhr

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber Deine Reaktion auf so eine Lappalie ist schon sehr übertrieben, und für mich nicht nachvollziehbar.

Beitrag von happy_mama2009 24.11.10 - 19:06 Uhr

Und das liebe Urbianer, wer der Schnellkurs in "Wie mache ich aus einer Mücke einen Elefanten"

Beitrag von badguy 24.11.10 - 19:38 Uhr

Ich hab nichts gegen SB

Hmm, so siehts aus, wenn es nicht der eigene Partner ist.

Du kennst das Bildnis von der Mücke und dem Elefanten?

Beitrag von gunillina 24.11.10 - 19:55 Uhr

Auf das Klo??????Also, das wäre ja wohl mit der letzte Ort, um sich selbst zu befriedigen.
Wo gehst du denn hin, wenn du es dir selbst machst?
Mich persönlich würde nur das Wackeln nerven. Also, wenn das Sofa wackelt vom auf und ab...
UND dagegen ist ein Kraut, äh, (Achtung, dreckiger Gedanke) Mund gewachsen.
Ich weiss, es nervt. Aber mitmachen ist das beste, was Frau dann tun kann: Es geht schneller, es macht mehr Spass, ihr tauscht euch aus. Im wahrsten SInne des Wortes.

Beitrag von xyzxyz 25.11.10 - 13:47 Uhr

Du hast nichts gegen SB. Aber nicht neben Dir.

Und er muss jetzt um Deine Liebe (inm doppelten Sinne) betteln.

Das klappt nur bei relativ jungen und wenig selbstbewußten Männern.

Bei anderen Männern wäre dein Verhalten ein profanes Mittel sie ganz schnell zu vergraulen.

Und Schuld dafür wäre allein Dein Verhalten. Und nicht die SB.

Aber auch die "jungen" können begreifen, dass nicht sie sondern Du falsch reagierst und übel mitspielst.

Beitrag von unterunspastorentöchtern 25.11.10 - 19:08 Uhr

Ich finde, dass du heillos übertreibst. Ich verrate dir was: Männer holen sich gerne und oft einen runter. Die einen mehr, die anderen weniger. Aber keiner nie. DAs ist so, das ist auch nicht schlimm und nichts, was einen unruhig oder traurig machen sollte. DAs wäre so, als würde dein Freund keine Nähe mehr wollen, weil er mitgekriegt hat, dass du in der Nase bohrst.

Beitrag von wirklichnichtschlimm 26.11.10 - 12:21 Uhr

Hallo,

so wie du schreibst denke ich, ihr habt sexuell noch nicht soviel ausprobiert und führt eher ein "herkömmliches" Sexleben.
Mit Anfang 20 hatte ich bei meinem damaligen Freund mal ein Pornoheft entdeckt und da war das Theme Onanie auf dem Tisch. Vorher hätte ich in meiner Unerfahrenheit nicht gedacht, dass er sich überhaupt selbst befriedigt, wenn er doch mich hat. Als er dann noch sagte, er denkt dabei auch mal an andere Frauen, war ich tödlich verletzt und habe die Beziehung in Frage gestellt.
Jetzt, nach über 10 Jahren, hätte ich mit der von dir beschriebenen Situation überhaupt kein Problem mehr. Man muss Liebe und Sex trennen können. Ein Mann findet immer auch andere Frauen geil, ob Bekannte oder Fremde im Porno. Sei doch froh, dass er sich nicht heimlich irgendwo einen runterholt, sondern neben dir, das zeugt von Vertrauen, finde ich. Du musst dich da in ihn hineinversetzen und verstehen, dass er dir damit nicht wehtun wollte.

Beitrag von verständnis 26.11.10 - 13:45 Uhr

Hallo!
Tja, hier ist mal jemand, der Dich sehr gut verstehen kann. Ich hab nämlich ein ähnliches Problem. Wobei ich es eigentlich nicht schlimm finde, daß er sich Pornos anguckt. Nur hab ich jetzt im Hinterkopf, daß er sich irgendwelche Stellungen dort ausgeguckt hat und möglicherweise eine der Hauptdarstellerinnen im Kopf. Und DAS verunsichert mich extrem. Wie man damit umgeht? Keine Ahnung, ich kämpfe auch damit.

Ach und: Ich bin weder verklemmt, noch frisch mit meinem Mann zusammen usw usw.

Beitrag von diedenkerin 26.11.10 - 20:45 Uhr

Hmm ich kann dich verstehen bei meinem Ehemann war es für mich auch ekelig. Aber ich glaube es liegt daran das er es heimlich gemacht hat.
Jetzt bei meinem Freund ist es anders. Hätte ich ihn gesehen hätte es mich angemacht und ich hätte ihm zugesehen oder mitgemacht. Klar es ist nen schock aber was ist den dabei. Ja es sind Frauen aber die sind im fern. Haben Brüste, Arsch und den rest auch.
Und das du nun so blockst hmmm ok Bilder hängen fest aber warum ? Die sind unnahbar. Rede mit ihm drüber..... sag ihm wenn du geil bist weck mich.Mache ich auch und er nimmt es ernst manchmal mitten in der Nacht aber es ist geil. Es hält das Sexleben aufrecht.
Rede mit Ihm deswegen ne Beziehung aufs spiel zusetzen ist es glaube ich nicht wert.
Kleiner Tip schau Ihm zu den durch seine SB lernst du was Ihm gefällt und was er mag. Beobachte oder geh ihm zur Hand.

Viel erfolg.