Dezembis, total genervt vom ewigem Arztgerenne und Panikmache von FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bleacky85 24.11.10 - 13:00 Uhr

Hallo ihr lieben,

wie gehts euch, seit ihr auch so genvert vom ewigen Arztgerenne? War heute wieder zur Vorsorge und was kam raus, sie ist mit meinen Werten nicht zu frieden. Einmal weil der kleine ggf.nur eine Niere hat, er sich in BL befindet und wohl zu klein ist (aufeinmal) und das CTG war auch nicht so gut wohl heute#kratz

´So nun soll ich nacher nochmal ins KK die sollen das nochmal alles überprüfen, also sie will sich nur ne 2.Meinung einholen -) das macht sie immer so. Ist ja auch in Ordnung aber das sie damit totale Panik verbreitet....

Naja ich hoffe mal das die im KK sagen das es kein Grund zur Besorgnis gibt....

Ach ja messen zwecks Zucker muss ich mich seit dieser Woche auch #schmoll

Wie siehts bei euch so aus?

LG Steffi

Beitrag von holly38 24.11.10 - 13:06 Uhr

auweia, das ist ja ne ganz schöne breitseite. aber andererseits, sei froh dass sie überfürsorglich ist. meine ex-gyn war da ganz anders das ist viel schlimmer.
lass dich ruhig im krankenhaus durchchecken und dir wirds besser gehen. und selbst wenn.... dein bauchzwerg nur eine niere hat... ist das nicht schön und sicher ein gesundheitsrisiko.... aber mein schwiegervater und dessen vater sind jeweils auch nur mit einer niere geboren worden..... damit kann man prima leben.
also sieh in ihrer "panikmache" vielleicht lieber eine überfürsorge.... kennst das doch mit dem halb vollen und halb leeren glas ;-)
ich wünsche dir und deinem bauchzwerg alles gut....

holly

Beitrag von tanjamami2006 24.11.10 - 13:06 Uhr

Hallo,
mir gehts grad umgekehrt, kenne das rumgerenne zum schluss auch von den anderen ss, aber diesmal.
war am 18. 11 beim FA und diabteologien und dann meinten die, ich solle erst wieder zum Et am 3 . 12 kommen.
auch die diabetologin: ( ich bin trotz grenzwertiger Zuckerwerte auf insulin eingestellt....) ach, ne da brauchen sie nicht mehr unbedingt kommen, spritzen sie ihr insulin, und gut ist??

naja ich mach mich morgen nochmal auf den weg zur hebi, damit die nochmal kuckt evlt. was mit geburtseinleitender akupunktur macht.

aber ich gebe dir recht: panikmache ist echt IN bei den ärzten..

bin nun echt schon auf die geburt gespannt und va. was es wird......
also bub oder mädel.

schöne grüsse und alles gute für dein baby hoffentllich ist es gesund und munter..

tanja

Beitrag von asharah 24.11.10 - 13:12 Uhr

Wie waren/sind denn deine Werte? Hatte vorhin schonmal gepostet wg. Diabetes usw., aber nur eine Antwort bekommen. Vielleicht kannst du mir auch was dazu sagen?
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2911415

LG, Ash (36+3)

Beitrag von tanjamami2006 24.11.10 - 13:18 Uhr

ach meine werte sind so schlecht net: hier meine geschichte:

ich war anfang november in ssw 35 zum Zuckerbelastungstest,
da war lediglich der letzte wert nach 2 h bei 145,
also somit 10 zuviel.


dann war ich beim diabetologen, dort der langzeitzuckerwert bei über 6,
ich sofort insulin messen etc,
nun spritze ich 10 einheiten, 3 mal am tag und meine werte sind meist im grünen bereich:
nüchtern 80 bis 90
1 h nach mahlzeit 120 bis 130,

aber ich mache mich jetzt auch nicht mehr verrückt, letzte woche wog mein baby bei 37 /5 ca 3700 g,
herrgott, da gibt es schlimmeres,
ich messe jetzt auch nicht mehr dauernd,
denn diese ergebnisse sind sowas von unterschiedlcih:
ich messe nach dem essen, denke oh gott, 155
dann messe ich nochmal ,
auf einmal sind es nur noch 113???? hä ja was jetzt?
also ich spritz halt das insulin und gut ist.

wird schon gut werden, so wie bei dir auch.
keine panikmache.
hoffe nur das baby früher kommt, sonst wollen die mich einleiten, nur ich will das net...


tanja

Beitrag von tanjamami2006 24.11.10 - 13:20 Uhr

ach ja FW menge auch oberer grenzbereich, ist allerdings auch meine dritte ss, von daher ist auch mehr platz da.

Beitrag von asharah 24.11.10 - 13:29 Uhr

Danke dir!