vom 1. FA-Besuch zurück - 6. Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natascha88 24.11.10 - 13:03 Uhr

Hallo!

Ich wollte nur meine Freude mit euch teilen.
Hatte heute früh meinen 1. FA-Besuch. Bin heute 5+6. Mein Mann kam natürlich mit, er lässt sich keinen Vorsorgetermin entgehen (wie bei der letzten Schwangerschaft, da wurde jedesmal Ultraschall gemacht)
Hab den Ultraschall zum Glück über die Bauchdecke bekommen da hat man dann die Fruchthöhle mit dem 3mm großen Embryo inclusive pumpnden Herzchen gesehen#verliebt
Und es ist wohl auch nur ein #ei (hab gestern was von Zwillis geträumt - sicher schön, muss ich aber nicht haben ;-))

Ich freu mich jetzt schon so auf den nächsten Termin in 2 Wochen #huepf

Ich bin sooo froh, das alles gut aussieht und hoffe, das bleibt so!!!

Liebe Grüße,
Natascha mit Lukas (20 mon) und #ei 5+6

Beitrag von cyberchen 24.11.10 - 13:05 Uhr

Du hast bei 5+6 schon US über den Bauch bekommen und der Embyro ist schon 3mm groß???

Beitrag von jana8000 24.11.10 - 13:09 Uhr

;-)

Glückwunsch!

Aber wieso hat man bei Dir schon was gesehen?
Ich war am Montag beim Doc und der hat US von innen gemacht, da hat man aber "nur" die Fruchblase (oder was auch immer das ist) gesehen. Er meinte, dass wir nächsten Montag das Herz sehen könnten... Und ich bin in der 7. SSW.

Ich will auch das Herz meines Krümels sehen *neidischschau*

Beitrag von natascha88 24.11.10 - 13:17 Uhr

Ich weiß nicht warum man schon was gesehen hat ;-)
Zumindest haben wir das ;-)
Vielleicht hat mein FA genauere Geräte? Oder bei mir ist die Fruchthöhle und Embryo einfach schon größer.
Dann wünsch ich dir viel Geduld bis Montag und das du mit einem blubbernden Herzchen belohnt wirst.

Liebe Grüße

Beitrag von sonja026 24.11.10 - 13:23 Uhr

hi war auch gestern beim arzt war da genau 5+3 und man hat auch nur ne minifruchthöhle gesehen aber bei mein sohn damals hatte man bei 5+3 schon den dottersack und würmchen gesehen das ist sooo unterschiedlich kommt ja auch drauf an wann es sich eingenistet hat und die wachsen ja manchmal schneller manchmal langsamer lg

Beitrag von natascha88 24.11.10 - 13:14 Uhr

Ja!

Bei der letzten SS wurde ich auch immer über den Bauch geschallt. Und sie hat den Krümel ausgemessen und man kann ihn auch ganz deutlich erkennen.
Vielleicht liegt an an den unterschiedlichen Geräten, die die FÄ haben?
Ich bin in einer Praxis die auch die ganze Feindiagnostik selber macht, vielleicht haben die daher sehr gute Geräte?

Ich hatte auch nicht erwartet, das man schon so viel sieht!

Lg, Natascha

Beitrag von farfalla25 24.11.10 - 13:50 Uhr

Huhu Natascha,

na das klingt doch supi herzlichen Glückwunsch.
Ich hab morgen meinen 1 FA Termin bin schon aufgeregt...

Müsste 6+1 sein

Liebe Grüße Farfalla