12 SSW - noch kein Bauch - Sport möglich!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aliane 24.11.10 - 13:13 Uhr

Hi,

wie geht es euch so?

Wie groß ist Euer Bauch bereits?!

Mein Gummibärchen müsste nun 5 cm sein aber ich habe noch keinen Bäuchie.

Was meint Ihr kann ich Sport machen oder ist es nicht so förderlich.

Beitrag von carlos2010 24.11.10 - 13:19 Uhr

Hallo,

mein Bauch kam auch erst so ganz langsam ab der 18.SSW.
Sport ist immer gut...ich habe bis letzte Woche (38.SSW) noch 3-4 pro Woche Sport gemacht; Pilates, Yoga und Aquafit.

Du solltest nur nicht neue Sportarten beginnen oder Dich nicht überanstrengen; auch Joggen ist währeb´nd der ersten Schwangerschaftshälfte kein Problem.
Besprich´aber bitte vorher mit Deinem FA ab, was Du machen willst und wieviel!

Alles Gute#klee
carlos ET-15

Beitrag von aliane 24.11.10 - 13:24 Uhr

Hi Carlos,

ich mache auch Pilates.. musste leider eine Pause einlegen, weil mir die Übelkeit und Müdigkeit zu schaffen gemacht hatte. Nun geht es mir besser.

Meine pilates-Leiterin meinte auch dass ich bei dem Einsteiger-Kurs mitmachen könnte. Aber ausprobiert hatte ich es noch nicht.

Ich würde so gerne wieder. Morgen versuche ich es mal.

Beitrag von carlos2010 24.11.10 - 13:36 Uhr

Probier´es einfach aus.
Wichtig ist, dass Deine Pilates Trainerin alternativen für die Übungen mit den geraden Bauchmuskeln gibt!
Meine hat das von Anfang an gemacht und wie gesagt, bis letzte Woche war ich voll dabei.
Habe jetzt nur aufgehört, weil wir noch so ein paar andere Dinge wie Weihnachtsmarkt, Geschenke shoppen o.ä. erledigen wollen und ich mich auch noch ein wenig ausruhen möchte, da es bei mir jetzt jederzeit losgehen kann.

Ich habe es übrigens gemerkt, dass ich viel Sport gemacht habe; habe keine Probleme mit dem Beckenboden und auch beim GVK war ich sehr fit als alle anderen, die lange nach mir Termin haben , schon gestöhnt haben.
Es soll auch unter der Geburt vom Vorteil sein, wenn man Pilates gemacht hat.

Wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft und alles Gute#klee

Carlos ET-15

Beitrag von ju.ja 24.11.10 - 13:21 Uhr

Hallo,
klar, soweit deine SS ganz normal verläuft ist Sport super, sicherlich wäre Bauchmuskelkrafttraining nicht das ideale, aber vor allem Ausdauer ist klasse. Habe bis ende 5. Monat noch Volleyballtrainig mitgemacht und nur hier und da etwas weniger... nach Rücksprache bei meiner Hebamme. Andere sachen kannst du noch länger und bis zum Ende machen!
LG
ju.ja

Beitrag von julis8 24.11.10 - 13:23 Uhr

warum nicht? Na klar kannst Du Sport machen. Du solltest Dich sogar bewegen. Solange es kein Kampfsport ist. :-D

Auch mit Bauch ist Sport gut für Dich und das Baby. Ich habe bis zum 7 Montat Sport gemacht und danach die Aquagymnastik für schwangere. #winke

Beitrag von aliane 24.11.10 - 13:26 Uhr

Aquagymnastik für schwangere hört sich gut an.

Muss mich mal umhören ob hier was angeboten wird.

Danke dir!

Beitrag von schwino2802 24.11.10 - 13:31 Uhr

Hallo Du,

Ich bin jetzt auch bei 12+2 und mein Bäuchlein kommt so langsam.
Vielleicht auch nur weil es mein Viertes Kind ist und mein Bauch schon etwas gewöhnt ist.

Hoffe euch geht es auch gut !

Lg Melanie

Beitrag von mainecoonie 24.11.10 - 13:45 Uhr

Sport ist okay, allerdings sollte man nicht an seine Grenzen gehen und keine Bauchübungen machen. Mir wurde Walking empfohlen..